:: Kart Division 2000 :: AIM - Austrian Indoor Masters AOM - Austrian Outdoor Masters Rotax Max Challenge Austria OSK
Es sind 4 User online
· Home  ·  Email  ·  Links  ·  Kontakt ·

E V E N T S

AIM 2017/18

  Ausschreibung

E R G E B N I S S E

  28.-30.04.17 Jesolo

  16.-17.6.17 Cheb

  29.-30.07.17 Laa Zettling

  26.-27.08.17 Bruck/Leitha

  14.-15.10.17 Teesdorf

  GESAMTWERTUNG

  LIVETIMING

  TIMING

  Ergebnis-Archiv

N E W S

  26.11.12 - jetzt

  o1.o3.11 - 15.11.12

  12.o1.1o - 22.o2.11

  o3.12.o8 - o7.o1.1o

  o1.o7.o8 - 25.11.o8

  29.o1.o8 - 19.o6.o8

  3o.o7.o7 - o9.o1.o8

  29.o3.o7 - 11.o7.o7

  16.o1.o7 - o5.o3.o7

  19.o9.o6 - 1o.o1.o7

  27.o7.o6 - 13.o9.o6

  24.o5.o6 - 12.o7.o6

  o1.o3.o6 - 18.o5.o6

  17.o1.o6 - 22.o2.o6

  29.11.o5 - 11.o1.o6

  o3.o8.o5 - o4.11.o5

  27.o2.o5 - 21.o7.o5

  14.o1.o5 - 14.o4.o5

  30.11.o4 - 23.12.o4

  o8.o8.o4 - 1o.11.o4

  2o.o7.o4 - 12.o8.o4

  o8.o6.o4 - 15.o7.o4

  23.o4.o4 - o2.o6.o4

  26.o2.o4 - 2o.o4.o4

  11.o1.o4 - 19.o2.o4

  27.1o.o3 - 23.12.o3

  o2.o9.o3 - 23.1o.o3

  o4.o8.o3 - 28.o8.o3

  3o.o6.o3 - o1.o8.o3

  1o.o4.o3 - 23.o6.o3

  28.o1.o3 - 13.o3.o3

  27.o1.o3 - 25.o2.o3

  o4.12.o2 - 23.o1.o3

  26.o9.o2 - 06.11.o2

  o8.o9.o2 - 23.o9.o2

  28.o7.o2 - 21.o8.o2

  23.o7.o2 - 25.o7.o2

  11.o6.o2 - 26.06.o2

  15.o5.o2

  21.o4.o2 - o8.o5.o2

  25.o3.o2 - 18.o4.o2

  o4.o2.o2 - 2o.o3.o2

  o2.12.o1 - 22.o1.o2

  o1.o1.o1 - 29.11.o1

  17.o5.oo - 21.11.oo

EURE MEINUNG

Danke für das tolle Rennen am vergangenen Wochenende!
Der News-Eintrag, dass wir enttäuscht waren aufgrund unseres 13.Platzes stimmt eigentlich nicht ganz.
Als Förderer einiger Neueinsteiger war eigentlich nicht mehr zu erwarten.
Im Gegeteil - in der 1. Gruppe hätten wir mit unseren 32 Runden Rückstand auf den Sieger glatt den 9. Platz belegt, wenn das kein Erfolg ist in einem Team, deren halbe Manschaft aus Neulingen besteht.
Wir lagen nach Pech im Quali (13. Startplatz mit einer echten Gurke) auch schon am 5. Platz.
Nichts desto Trotz werden wir aber sehr wohl in der OMV versuchen, die rote Laterne einem anderen umzuhängen!
Gratulation an Ossi&Martin, sie haben sich nicht nur als Organisatoren bestätigt, sie machten auch ausgezeichnete Figur als Tankpersonal (wie demnächst auf unserer HP zu sehen sein wird).
Ich freu mich schon aufs nächste Rennen und hoffe, dass bis dahin meine Muskekater verschwunden sind!

harryh / Yellow Angels <harryh@aon.at>
10. December 2001 um 15:33:48 Uhr (CET)
An Manfred: In der Wurz Halle in Liesing war es ähnlich...270er Motore und recht rutschig. Aber gerade diese Kombination trennte die Spreu vom Weizen. Da ist gefühlvolles fahren angebracht.

FRiTZeelll <kookaburra@chello.at>
09. December 2001 um 12:07:35 Uhr (CET)
Ich war vor kurzem in der OMV Halle und muss euch mitteilen, daß es besser gewesen wäre wenn ich die Eislaufschuhe mitgenommen hätte. Soetwas hab ich ja noch nie erlebt!Das war vielleicht eine Rutschpartie!
Da es im Jänner Minusgrade hat, kann ich mir nicht vorstellen, daß es zu einer Besserung beim 12er kommmen wird.

Wird vom Veranstalter etwas unternommen, um wenigstens halbwegs beim 12er Rennen im Jänner, einen Grip zu haben?


Manfred <avellino3@hotmail.com>
05. December 2001 um 10:27:47 Uhr (CET)
Hi !
Möchte hier, nachdem ich es Euch ja auch schon persönlich gesagt habe, nocheinmal festhalten, dass es eine tolle Veranstaltung war, einwandfrei in der Abwicklung und eine große Herausforderung für alle Fahrer (spüre noch immer alle Muskeln) !

Liebe Grüße

Lexx <lexx@jff.cc>
03. December 2001 um 10:48:17 Uhr (CET)
Hi, KD2000 Völkchen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen um auch hier einen Eintrag zu posten. Ihr könnt auch mal bei der Kofler - Site (Gerüchte) über mich nachlesen, (muß ich es nicht zwei Mal schreiben). Zunächst danke ich dem Präsidium der KD 2000 für die Einladung zur Schlußveranstaltung und den kommenden Gesprächen über eine eventuelle Zusammenarbeit. Als Pressesprecher des DZ-DX-DRINKS - Racingteams möchte ich aber hier einige Meinungen zum Besten geben. Ich finde, daß das Tauziehen zwischen KD un KL für den Kartsport im Allgemeinen nicht sehr förderlich ist, dann man wird zunehmend verunsichert. Wir wollen im nächsten Jahr Kartsport betreiben und zwar mit den Besten Teams und Fahrern Österreichs ( 4-Takt!). Es ist selbstverständlich, daß wir nicht auf Anhieb alle Bäume ausreißen können, aber wir sehen die Sache so wie Gerhard Berger in der F1. Das erste Jahr beobachten und integrieren, das 2 Jahr die Erfahrung mitnehmen und ausbauen und im 3. Jahr könnten wir , na ja ich sag´´ noch nix... Wir sich schon weisen, -- schau´ma´mal... ciao "wheeler"

wheeler <hanneswagner1@gmx.at>
17. November 2001 um 19:34:57 Uhr (CET)
Danke Lord Helmchen,
da ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen. Es stimmt, daß die Punkte pro 12 Stundenrennen vergeben werden. Wir werden diesen Fehler sofort ausbessern.

Kart Division 2000 <kd2000@nethope.co.at>
11. November 2001 um 11:44:52 Uhr (CET)
vielleicht sollte man bei der ausschreibung für die indoor masters den eintrag der punktevergabe ändern. den es handelt sich ja wie beschrieben um 12 std. rennen der eintrag ist aber für 24 std. rennen. werden dann 2 rennen gesamt bewertet? :-)


lord helmchen
11. November 2001 um 11:04:56 Uhr (CET)
sind warscheinlich zu sehr mit dem umschreiben des reglements beschäftigt :-)

Hase
21. October 2001 um 16:16:04 Uhr (CEST)
hallo leute der kd 2000 bei der letzten teamchefsitzung habt ihr gesagt ihr kümmert euch darum das das gesamtergebnis sowie fotos auf eurer seite zum bewundern sind bis jetzt hab ich noch vergebens gesucht! wär echt super wenn ihr das noch hinkriegen würdet danke!

Mike <laphunters@gmx.at>
19. October 2001 um 11:06:28 Uhr (CEST)
Hallo KD 2000.
Im Namen meiner Manschaft möchte ich mich bei allen Teams und Veranstalter mit Manschaft für die wirklich SENSATIONELLE Zusammenarbeit bedanken und ich hoffe es waren alle Teams mit unserer Leistung zufrieden.(Wir gaben unser bestes auch wenn es nicht immer so leicht ist wie es manchmal aussieht!Speziell bei langen Rennen denn wir sind auch nur Menschen und keine Maschinen.)Ich hoffe das wir nächstes Jahr wieder zur KD 2000 Manschaft gehören.
Stephan Loidl , Streckenleiter ISSC Salzburgring

Stephan Loidl , Streckenleiter ISSC Salzburgring <issc@gmx.at , loidl@gmx.at>
30. September 2001 um 23:09:57 Uhr (CEST)
HALLO KD 2000 TEAM !
Hallo Ossi, Martin und Konrad!


Zuerst möchte ich im Namen des gesamten MPR-TEAM, ein großes Lob für eure gute
Zusammenarbeit, Bemühungen sowie Einsatz bei den gelungenen Veranstaltungen, aussprechen.
Allgemein kann man auf die Saison, positiv zurückblicken. Natürlich ist das eine oder andere
noch zu verbessern ( ich spreche das Wort KW...nicht aus ) 3mal genügt. Da muß man noch etwas verbessern, das ist glaube ich auch in Euren Sinne. Die Einigkeit der einzelnen Team's, sowie eure Hilfe bei diversen Problemen, kann man schlicht und einfach als super bezeichnen, hoffentlich bleibt es auch 2002 so.
Natürlich müssen auch eure Helfer ( Fritzeelll -- Zeitmanderl, Maxxlll -- Schlepper ) und auch alle
anderen erwähnt werden.
Mit guten Wünschen und den heurigen Erfahrungen, kann man hoffe ich in die neue Rennsaison 2002 gehen.

euer MPR-Team
Pepe Pöll

Pepe <mpr-kart-team.com>
27. September 2001 um 20:16:19 Uhr (CEST)
Mir hat es sehr viel Spass gemacht ein wenig mitzuarbeiten. Besonders hat mich der Zusammenhalt einiger Teams gefreut. Das war echt schön anzusehen. Gejukt im Gasfuss hat es mich auch mächtig. Und ich als Mithelferlein finde, das die Crew rund um Ossi einen echt guten Job fürs erste Jahr abgeliefert hat. Jedenfalls freue ich mich schon auf nächstes Jahr.
*winke*
Euer

FRiTZeelll <kookaburra@chello.at>
23. September 2001 um 04:09:04 Uhr (CEST)
Saison 2001!
Ich gratuliere dem siegreichen Nokia Team und allen Platzierten, aber ganz besonders freut mich, dass die Ladies 2000 auf den ausgezeichneten 3. Platz gefahren sind. - Herzlichen Glückwunsch!
Außerdem danke ich Ossi und Martin, die mit Ihrem sehr engagierten Team eine gelungene Serie auf die Beine gestellt haben.
Für alle Teams die so wie wir nicht ganz so erfolgreich waren, wie sie es sich vielleicht gewünscht hatten, hoffe ich, dass der Spass am Kartfahren trotzdem nicht verschwunden ist, und wir uns im nächsten Jahr wieder auf einer Kartstrecke sehen werden.
In diesem Sinne allen Fahrerinnen und Fahrern auch weiterhin viel Erfolg und Freude!

Judith <judith_oberngruber@hotmail.com>
20. September 2001 um 11:16:24 Uhr (CEST)
Wollte Euch nur kurz zum gelungenen Abschlußevent in Hartberg gratulieren, war ein tolles Wochenende und auch die gesamte Saison muss definitiv als erfolgreich betrachtet werden.
liebe grüße, cu

Lexx <lexx@jff.cc>
18. September 2001 um 13:56:04 Uhr (CEST)
Wenn die rennleitung nicht weis was sie eine halbe stunde zuvor verkündet und im enddefekt erst wieder andere sachen auftisch dann weis ich eigendlich nicht warum es "einige Regeln giebt" Aber zum glück hat es ja doch noch eine entscheidung gegeben .

xyz <Raptor50@uboot.com>
17. September 2001 um 21:37:30 Uhr (CEST)
Wenn Du einen schlechten Tag hast, so einen "Ich-hasse-meinen-Job-Tag" und so weiter, dann versuche das: Auf dem Weg zurück nach Hause mußt Du an einer Apotheke anhalten. Kauf dort ein Rektal-Thermometer der Marke "Thermo-2000". Wenn du dann zu Hause bist, schließ die Tür, zieh die Vorhänge zu und stöpsel das Telefon aus, so dass Du auf keinen Fall gestört wirst. Zieh Dir bequeme Kleidung an und leg Dich auf Dein Bett. Öffne die Packung des Thermometers und nehme es heraus. Lege es vorsichtig auf Deinen Nachttisch. Dann nimm den Beipackzettel raus und lies ihn gut durch, etwa bis zu der Stelle an der steht: "Jedes Thermo-2000 Thermometer wird von unseren Mitarbeitern persönlich getestet!" Schließe jetzt die Augen und wiederhole 5 mal. "Ich bin froh, nicht in der Qualitätskontrolle der Firma Thermo-2000 zu arbeiten!"

Witzbold <witzbold@internet.at>
23. August 2001 um 20:36:48 Uhr (CEST)
xxxx

xxxx
20. August 2001 um 10:37:47 Uhr (CEST)
Bei der Frage nach Strecken die man fahren kann, heißt es immer Bruck "NEIN!" - aber wird umgebaut.

Nun ich hab nachgesehen!

http://www.a1speedworld.com/speedw
/Infos/news/Strecke2002.JPG


Nur damit alle wieder wissen wovon sie reden!

Richie <r.stahl@chello.at>
18. August 2001 um 13:02:15 Uhr (CEST)
möchten sich auf diesem wege für die tolle!!!! veranstaltung bedanken, conny und seine mechaniker crew haben aussergewöhnliches geleistet!!!! und das 24 stunden lang!!!! natürlich auch alle anderen!! nochmals vielen dank!!!!
mfg monza-kartteam-wolfgang

monza-kartteam-wolfgang <office@monza-kart.com>
08. August 2001 um 14:40:53 Uhr (CEST)
Wochendbetrachtung der Yellow Angels!
Zunächst möcht ich mich einmal herzlich bei allen bedanken, die diesen Event ermöglicht haben.
Man kann darüber denken, wie man will, die Organisation einer Veranstaltung dieser Grössenordnung ist kein Honiglecken. Die Vermarktung solcher Veranstaltung ist ein eigenes Kapitel, das bereits ausgehend diskutiert wurde und sicher noch wird. Besonders gefallen hat mir die Einsatzbereitschaft der KD-Mechaniker! Mit flinken Fingern versuchten sie in Rekordzeiten noch zu reparieren, was möglich war - dafür noch unseren ganz speziellen Dank. Marco, der arme Abschlepper hatte auch einiges zu tun, auch mit uns. *gg* In allem war es sicher eine gelungene Veranstaltung, bei der wir als Newcomer (zumindest teilweise) nicht nur viel gelernt haben, sondern die durchwegs freundliche Aufnahme in der Teamgemeinschaft genossen haben -liebe Grüsse an die Ladies 2000, Hotkart, usw ;-).
Nach 5 Stunden noch immer an 3. Stelle zu liegen war auch ein Hammer, dass uns der Defektteufel dann einholte, war weniger erfreulich (Grüsse an die Red Devils *gg*). Für uns war es auf alle Fälle ein erfolgreiches Wochenende, mit Zielankunft nach 24 Stunden und dem 16. Platz, was ja eigentlich nicht so schlecht ist, wenn man bedenkt, dass das halbe Team sein Outdoordebut gefeiert hat.
Noch liebe Grüsse an alle Teams, die einender so beispiellos helfen -besonders aufgefallen ist uns Many, dem wir hiermit den Yellow Angel in Gold überreichen wollen ;-).
Vielleicht gibts ja wieder mal ein Event, wo wir wieder mitmischen - CU

Oberengel HarryH <verbund-kart@gmx.at>
06. August 2001 um 07:59:51 Uhr (CEST)
Hi Lexx!
Leider irrst Du Dich. Die Fahrweise war sehr wohl ein Thema bei der Nachbesprechung. Es wurde auch versprochen, auf diesen Punkt zukünftig verstärkt zu achten. Problem in Graz war nur, daß die Informationen über "Vergehen" seitens der Streckenposten mangelte. Richie hat aber versprochen, über diesen Punkt mit den Streckenposten nochmal zu plaudern.

So long ...
ceki

ceki <ceki@kartsport.at>
25. July 2001 um 09:59:12 Uhr (CEST)
Das ich das noch erleben dürfte

Der neue Teamchef
25. July 2001 um 01:46:47 Uhr (CEST)
HOTKART-TEAMCHEF tritt mit heute zurück!!!

Nestelberger Günter <g_nestelberger@hotmail.com>
24. July 2001 um 18:29:44 Uhr (CEST)
habe gestern den absolut besten RIPENSCHUTZ bekommen den es gibt!
dieser schutz beteht aus einer art leichtgips und wird jedem körpern individuell angepasst!
hab den schutz, den auch ein kollege von mir bekam, gestern glaich in den sodi karts von graz ausprobiert.... ergebnis..... KEINE SCHMERZEN
ich kann nur jeden raten sich genauer darüber zu informieren.
am besten gleich beim erzeuger:
DR. BRUNNER *WUNDERDOC*

TEL: 0650 / 271 96 20

und nun an die arbeit. wünsch noch allen einen schönen wochenbeginn!!!

maks66 (mz-kart-team) <maks66@kabsi.at>
23. July 2001 um 09:05:31 Uhr (CEST)
da muss ich Wern@ir zustimmen, die Rüde und teilweise brutale Fahrweise in den Sprints wurde leider in keiner Weise geahndet.
Außerdem hat es mich überrascht zu hören, dass das kein Thema bei der Nachbesprechung war.

Lexx <lexx@jff.cc>
23. July 2001 um 08:25:39 Uhr (CEST)
@maks: ich bin ganz deiner meinung, bis auf einen punkt: dass die schwarzen schafe in laa stop & go strafen kassiert haben stimmt leider nicht. die rennleitung hat in diesem punkt versagt. ein bestimmtes team wurde zwar von mm in der boxengasse aufs schärfste verwarnt aber bestraft wurden sie nicht. das könnte auch nur der rennleiter.

Wern@ir
22. July 2001 um 03:45:56 Uhr (CEST)
lieber dr. omb!
nicht falsch verstehen, aber in letzter zeit hört man immer nur negative kritik an der fahrweise, an den motoren, an den rahmen, an den technischen wissen der einzelnen mechaniker von unserer liga und deswegen versteh ich es nicht. das hat nix mit dem alter zu tun oder damit das ich dort selber fahre!
wer diese autodromfahrer sind wissen eh alle. diese leute sind auch zum handkuss....stop&go...gekommen! ob es sich diese leute gemerkt haben weiß i net. es ist auch ein unterschied ob ich selber eine menge geld in die hand nehme oder einfach in ein kart einsteige uns fahr! in dem moment wo a geld von mir im spiel ist pass i drauf auf! das ist eine alte weissheit!
aber warum nicht, würde mich freuen wenn wir uns persönlich einmal treffen um diese dinge einmal zu besprechen!
schönes wochenende
maks66

maks66
21. July 2001 um 17:09:30 Uhr (CEST)
Lieber Martin Krieger

Selbstverständlich bin ich Zweitaktpilot und habe allerdings auch 1996 bis 1998 an den Viertaktlangstreckenrennen teilgenommen.
Wir fahren im Zweitaktsport Sprints, aber wie würden sie eure Rennen mit 30 Minuten Renndauer bezeichnen ?
Und eine Stop & Go wegen der brutalen Fahrweise habe ich leider nicht beobachten können. Aber vielleicht bin ich nicht nur schon taub sondern auch ein wenig blind.
Ihre Aussagen führe ich auf ihr junges Alter zurück und damit kann ich leben.
Vielleicht sieht man sich auf der einen oder anderen Strecke um dies einmal persönlich fertig zu plaudern.

Dr. OMB
20. July 2001 um 17:08:58 Uhr (CEST)
@ dr. omb!

i kanns net fassen! wer sind sie, dass sie solch vollkommen verblödete meinungen posten?
i würde gern wissen ob sie zweitakt oder viertakt fahrer sind? denn wenn sie viertakt fahrer sind, versteh ich ihre meinung absolut nicht! aber es steht jeden frei etwas besseres auf die beine zu stellen! aber anhand ihrer völlig schwachsinnigen posting kann ich mir kaum vorstellen, dass sie das können! wie auch immer!
wenn sie allerdeings zweitakt fahrer sind, dann würd ich an ihrer stelle sowieso a bisserl die pappn halten! i kanns nimmer hören, dass VEREINZELTE zweitakt fahrer glauben, dass sie die absolut besten und grössten kartfahrer der welt sind! WAS BITTE SCHÖN TUN ZWEITAKTFAHRER??? die fahren sprintrennen und deswegen, glaube ich nicht, das sich gewisse herren einfach eine negative meinung über LANGSTRECKENRENNEN bilden dürfen! aber wie gesagt, das betrifft nicht alle, sondern nur ein paar!

was sie tun, lieber herr omb, sie werfen alle in einen topf. das es einige kartfahrer gegeben hat, die ein wenig mit der brechstangen gefahren sind, hat man gesehen, diese leute bekammen aber auch eine stop and go!!
also, in zukunft wäre es besser für sie, sie bleiben in graz und drehen dort ihre runden und lernen nix weiteres dazu....außer vielleicht ein bisschen bessere umgangsformen......SIE KOFFER!
dere!!!!!!!!!!!!!

maks66 <dr.omb@koffermeinung.at>
20. July 2001 um 08:54:55 Uhr (CEST)
Lieber maks
Da ich zufällig in Laa vorbeikam ( ich habe dort eine Box gemietet und wollte für die nächste Clubmeisterschaft trainieren ), konnte ich mir sehr wohl ein Bild dieser angeblich so tollen Veranstaltung machen. Und was ich hier zu sehen bekam, hat mein Weltbild was Kartfahrer betrifft sehr verändert.
So einen Haufen an Vollidioten habe ich bisher bei keiner Kartveranstaltung gesehen bei der ich zugegen war.
Daher besteht serwohl die Frage der Geisteskrankheit.
Ich hoffe nur, daß diese Fahrer nie an einer Veranstaltung teilnehmen, bei der ich den Gasfuß zelebriere.
Vielen Dank für das Gespräch, es hat mich sehr gefreut.

Dr. OMB <omb@baumgartner-hoehe.at>
19. July 2001 um 20:42:12 Uhr (CEST)
@ DR. OMB

ich weiss nicht wie es ihnen dabei geht (geistezustand), aber ich glaube kaum, das es sie irgendetwas angeht, wie andere über eine veranstaltung denken. sei es jetzt positiv oder negativ.
und wenn es von ihnen etwas negatives zu berichten gibt, dann bringen sie bitte diese meinung in geeignete form des ausdruckes!!!
vielen lieben dank!
ps: das nächste mal schrieb dazu wer du bist. weil anscheinend kennst du die KD...ergo...wird man auch dich kennen! *allesklar?*

maks66 <maks66@kabsi.at>
19. July 2001 um 16:22:57 Uhr (CEST)
Herr Sp@rco
Wenn sie das als Motorsport auf hohem Niveau! nennen, muß ich ihnen leider eine Geisteskrankheit attestieren.

Dr. OMB <omb@baumgartner-hoehe.at>
19. July 2001 um 15:29:46 Uhr (CEST)

 

^^^

 

F A C E B O O K

I N S T A G R A M

M E D I E N

  Ausgestrahlte Clips

T E A M S

  Teams 2o1o

  Archiv der Teams

F O T O S  &  F I L M E

PIXEL4YOU

  Video Wankeltest 50,9 MB

  Fotos Wankeltest

  Archiv

O S K A R S

  Oskars 2007

  Archiv

M E I N U N G E N

  Registrieren

  23.o4.o9 - jetzt

  o1.o7.o8 - 19.o4.o9

  19.12.o7 - 3o.o6.o8

  29.o5.o7 - 17.12.o7

  11.o3.o7 - 29.o5.o7

  13.o1.o7 - 11.o3.o7

  18.o9.o6 - 13.o1.o7

  16.o5.o6 - 15.o9.o6

  28.o4.o6 - 15.o6.o6

  2o.o3.o6 - 28.o4.o6

  o8.o2.o6 - 19,o3.o6

  29.11.o5 - o8.o2.o6

  o8.o7.o5 - 28.11.o5

  15.o6.o5 - o7.o7.o5

  19.o3.o5 - 14.o6.o5

  16.11.o4 - 19.o3.o5

  16.o8.o4 - 11.11.o4

  21.o6.o4 - 16.o8.o4

  31.o5.o4 - 21.o6.o4

  21.o5.o4 - 28.o5.o4

  16.o2.o4 - 21.o5.o4

  24.11.o3 - 14.o2.o4

  13.o7.o3 - 23.o1.o3

  1o.o3.o3 - 12.o7.o3

  o2.o3.o3 - o8.o3.o3

  15.o2.o3 - o2.o3.o3

  11.o1.o3 - 15.o2.o3

  14.12.o2 - 11.o1.o3

  21.o8.o2 - 11.12.o2

  23.12.o1 - 21.o8.o2

  19.o7.o1 - 22.12.o1

  17.o1.o1 - 19.o7.o1

G Ä S T E B U C H

  Archiv

 © 2000-2017  ·  Web by LiM