:: Kart Division 2000 :: AIM - Austrian Indoor Masters AOM - Austrian Outdoor Masters Rotax Max Challenge Austria OSK
Es sind 4 User online
· Home  ·  Email  ·  Links  ·  Kontakt ·

E V E N T S

AIM 2017/18

  Ausschreibung

E R G E B N I S S E

  28.-30.04.17 Jesolo

  16.-17.6.17 Cheb

  29.-30.07.17 Laa Zettling

  26.-27.08.17 Bruck/Leitha

  14.-15.10.17 Teesdorf

  GESAMTWERTUNG

  LIVETIMING

  TIMING

  Ergebnis-Archiv

N E W S

  26.11.12 - jetzt

  o1.o3.11 - 15.11.12

  12.o1.1o - 22.o2.11

  o3.12.o8 - o7.o1.1o

  o1.o7.o8 - 25.11.o8

  29.o1.o8 - 19.o6.o8

  3o.o7.o7 - o9.o1.o8

  29.o3.o7 - 11.o7.o7

  16.o1.o7 - o5.o3.o7

  19.o9.o6 - 1o.o1.o7

  27.o7.o6 - 13.o9.o6

  24.o5.o6 - 12.o7.o6

  o1.o3.o6 - 18.o5.o6

  17.o1.o6 - 22.o2.o6

  29.11.o5 - 11.o1.o6

  o3.o8.o5 - o4.11.o5

  27.o2.o5 - 21.o7.o5

  14.o1.o5 - 14.o4.o5

  30.11.o4 - 23.12.o4

  o8.o8.o4 - 1o.11.o4

  2o.o7.o4 - 12.o8.o4

  o8.o6.o4 - 15.o7.o4

  23.o4.o4 - o2.o6.o4

  26.o2.o4 - 2o.o4.o4

  11.o1.o4 - 19.o2.o4

  27.1o.o3 - 23.12.o3

  o2.o9.o3 - 23.1o.o3

  o4.o8.o3 - 28.o8.o3

  3o.o6.o3 - o1.o8.o3

  1o.o4.o3 - 23.o6.o3

  28.o1.o3 - 13.o3.o3

  27.o1.o3 - 25.o2.o3

  o4.12.o2 - 23.o1.o3

  26.o9.o2 - 06.11.o2

  o8.o9.o2 - 23.o9.o2

  28.o7.o2 - 21.o8.o2

  23.o7.o2 - 25.o7.o2

  11.o6.o2 - 26.06.o2

  15.o5.o2

  21.o4.o2 - o8.o5.o2

  25.o3.o2 - 18.o4.o2

  o4.o2.o2 - 2o.o3.o2

  o2.12.o1 - 22.o1.o2

  o1.o1.o1 - 29.11.o1

  17.o5.oo - 21.11.oo

EURE MEINUNG

Endergebnis des dritten Vorlaufes der Gruppe Bridgestone:

1. Platz - KooKaburra-Racing Vienna / 831 Rd. / 49,089 sec.
2. Platz - Many Kart / 826 Rd. / 49,519 sec.
3. Platz - JFF / 825 Rd. / 49,039 sec.
4. Platz - HTH Racing / 824 Rd. / 48,902 sec.
5. Platz - MZ Racing / 823 Rd. / 49,317 sec.
6. Platz - KCM p.b. NEC / 823 Rd. / 49,546 sec.
7. Platz - Workhands / 821 Rd. / 48,875 sec.
8. Platz - Daytona Racing / 820 Rd. / 49,398 sec.
9. Platz - Swoboda´s pocolocos / 814 Rd. / 49,222 sec.
10. Platz - Lost Boys / 813 Rd. / 49,328 sec.
11. Platz - GTR / 810 Rd. / 49,636 sec.
12. Platz - Streetfighter / 808 Rd. / 49,535 sec.
13. Platz - Yellow Angels / 801 Rd. / 49,531 sec.

Kart Division
14. February 2004 um 13:38:34 Uhr (CET)


Stand der AIM nach 10 Stunden:

1. 681 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Mario Traxler
2. 678 Rd. - Many Kart / Peter Bicsics
3. 676 Rd. - JFF / Gerald Scholz
4. 675 Rd. - KCM p.b. NEC / Hans Weinberger
5. 674 Rd. - HTH Racing / Stephan Peyer
6. 674 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
7. 672 Rd. - Workhands / Georg Rippel
8. 671 Rd. - Daytona Racing / Harald Haubner
9. 665 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn
10. 664 Rd. - Lost Boys / Christian Fuczik
11. 663 Rd. - GTR / Roland Palkovics
12. 660 Rd. - Streetfighter / Felix Steiner
13. 654 Rd. - Yellow Angels / Martin Smetaczek

Kart Division
14. February 2004 um 11:21:42 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 9 Stunden:

1. 623 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
2. 619 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
3. 617 Rd. - KCM p.b. NEC / Roman Kumerer
4. 617 Rd. - JFF / Marcus Glaser
5. 616 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
6. 616 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
7. 614 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
8. 613 Rd. - Daytona Racing / Reinhard Roith
9. 608 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
10. 606 Rd. - Lost Boys / Eduard Polak
11. 605 Rd. - GTR / Gerhard Koll
12. 603 Rd. - Streetfighter / Wolfgang Huber
13. 597 Rd. - Yellow Angels / Harry Leubner

Kart Division
14. February 2004 um 10:34:21 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 8 Stunden:

1. 540 Rd. - KCM p.b. NEC / Irmi Gratzer
2. 540 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
3. 536 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
4. 536 Rd. - JFF / Robert Hübner
5. 535 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
6. 534 Rd. - HTH Racing / Robert Schiefer
7. 532 Rd. - Workhands / Walter Jungmeier
8. 531 Rd. - Daytona Racing / Sabine Moser
9. 528 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn
10. 526 Rd. - Lost Boys / Andreas Moser
11. 526 Rd. - GTR / Roland Palkovics
12. 523 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
13. 516 Rd. - Yellow Angels / Peter Benes

Kart Division
14. February 2004 um 09:28:50 Uhr (CET)
Na sicher ist wieder BACK gelost worden! So wird das Finale noch interessanter, sollte es OPEN ausgetragen werden.

Kart Division
14. February 2004 um 09:22:51 Uhr (CET)
Welche Richtung? Back?

Gumpi
14. February 2004 um 08:39:10 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 7 Stunden:

1. 472 Rd. - KCM p.b. NEC / Hans Weinberger
2. 471 Rd. - KooKaburra-Vienna-Racing / Jürgen Bauer
3. 467 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
4. 466 Rd. - JFF / Ferdinand Pöppel
5. 466 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
6. 465 Rd. - HTH Racing / Stephan Peyer
7. 464 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
8. 463 Rd. - Daytona Racing / Franz Zaufall
9. 459 Rd. - Lost Boys / Christian Fuczik
10. 459 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies
11. 458 Rd. - Streetfighter / Wolfgang Huber
12. 449 Rd. - Yellow Angels / Martin Smetaczek

Kart Division
14. February 2004 um 08:25:53 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 6 Stunden:

1. 414 Rd. - KCM p.b. NEC / Werner Trügler
2. 413 Rd. - KooKaburra -Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
3. 410 Rd. - Many Kart / Many Prohaska
4. 409 Rd. - JFF / Alexander Tischer
5. 409 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckel
6. 408 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
7. 407 Rd. - Workhands / Josef Zbytovsky
8. 407 Rd. - Daytona Racing / Roman Weber
9. 403 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
10. 403 Rd. - Lost Boys / Karl Janosch
11. 401 Rd. - GTR / Josef Kratrochvil
12. 401 Rd. - Streetfighter / Christian Brunner
13. 396 Rd. - Yellow Angels / Gunther Schweier

Kart Division
14. February 2004 um 07:34:04 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 5 Stunden:

1. 333 Rd. - KCM p.b. NEC / Michael Gamauf
2. 330 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Mario Traxler
3. 330 Rd. - Many Kart / Peter Bucsics
4. 329 Rd. - JFF / Robert Hübner
5. 328 Rd. - HTH Racing / Walter Koisser
6. 328 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
7. 327 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
8. 327 Rd. - Daytona Racing / Harald Haubner
9. 324 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer
10. 322 Rd. - GTR / Stefan Pointner
11. 322 Rd. - Streetrfighter / Felix Steiner
12. 318 Rd. - Yellow Angels / Peter Benes

Kart Division
14. February 2004 um 06:35:37 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 4 Stunden:

1. 275 Rd. - KCM p.b. NEC / Werner Trügler
2. 273 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
3. 273 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
4. 272 Rd. - JFF / Gerald Scholz
5. 271 Rd. - HTH Racing / Stefan Peyer
6. 271 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
7. 271 Rd. - Workhands / Georg Rippel
8. 271 Rd. - Daytona Racing / Franz Zaufall
9. 268 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies
10. 268 Rd. - Lost Boys / Simo Schramm
11. 266 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
12. 266 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
13. 263 Rd. - Yellow Angels / Christian Vukmanitsch

Kart Division
14. February 2004 um 05:31:52 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 3 Stunden:

1. 207 Rd. - KCM p.b. NEC / Christian Wind
2. 205 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
3. 205 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Rene Symjn
4. 204 Rd. - JFF / Petra Schlosser
5. 204 Rd. - Daytona Racing / Reinhard Roith
6. 203 Rd. - HTH Racing / Herbert Thallauer
7. 203 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckel
8. 203 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
9. 201 Rd. - Lost Boys / Gregor Strondl
10. 201 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer
11. 200 Rd. - GTR / Stefan Pointner
12. 200 Rd. - Streetfighter / Wolfgang Huber
13. 196 Rd. - Yellow Angels / Robert Fortacz

Kart Division
14. February 2004 um 04:27:58 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 2 Stunden:

1. 127 Rd. - KCM p.b. NEC / Trügler Werner
2. 126 Rd. - Daytona Racing / Roman Weber
3. 126 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
4. 126 Rd. - JFF / Alexander Tischer
5. 126 Workhands / Josef Zbytovsky
6. 125 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Hannes Polaczek
7. 125 Rd. - MZ Racing / Patrizia Immervoll
8. 125 Rd. - HTH Racing / Walter Koisser
9. 124 Rd. - Lost Boys / Alfred Moser
10. 124 Rd. - GTR / Paul Kratochvil
11. 123 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
12. 123 Rd. - Streetfighter / Christian Brunner
13. 121 Rd. - Yellow Angels / Gunther Schweier

Kart Division
14. February 2004 um 03:25:33 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 1 Stunde:

1. 60 Rd. - KCM p.b. NEC / Michael Gamauf
2. 59 Rd. - Daytona Racing / Sabine Moser
3. 59 Rd. - JFF / Petra Schlosser
4. 59 Rd. - KooKaburra Racing / Rene Symjn
5. 59 Rd. - HTH Racing / Herbert Thallauer
6. 59 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
7. 59 Rd. - Many Kart / Peter Bucsics
8. 58 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
9. 58 Rd. - GTR / Nelu Nangiu
10. 58 Rd. - Lost Boys / Gregor Stromndl
11. 58 Rd. - Streetfighter / Felix Steiner
12. 58 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer
13. 58 Rd. - Yellow Angels / Christian Vukmanitsch

Kart Division
14. February 2004 um 02:26:39 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 30 Minuten:

1. 15 Rd. - KCM p.b. NEC / Christian Wiond
2. 15 Rd. - Daytona Racing / Patrick Wendy
3. 15 Rd. - JFF / Markus Glaser
4. 15 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
5. 15 Rd. - Many Kart / Many Prohaska
6. 15 Rd. - HTH / Robert Slater
7. 15 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
8. 15 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckel
9. 15 Rd. - Yellow Angels / Robert Fortacz
10. 15 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
12. 15 Rd. - Lost Boys / Simo SChramm
13. 15 Rd. - Swoboda´s pocolos / Andreas Krenn

Kart Division
14. February 2004 um 01:46:12 Uhr (CET)
Startaufstellung Gruppe Bridgestone:

1. JFF / 53,420 sec.
2. Lost Boys / 53,482 sec.
3. Many Kart / 53,643 sec.
4. Daytona Racing / 53,658 sec.
5. KCM p.b. NEC / 53,669 sec.
6. KooKaburra-Racing-Vienna / 53,681 sec.
7. HTH Racing / 53,688 sec.
8. MZ - Racing / 53,849 sec.
9. Workhands / 54,005 sec.
10. GTR / 54,024 sec.
11. Yellow Angels / 54,149 sec.
12. Swoboda´s pocolocos / 54,458 sec.
13. Streetfighter / 54,474 sec.


Kart Division
14. February 2004 um 01:29:52 Uhr (CET)
Die Ossi und der Martin sind entweder

. ehrlich in bezug auf die strenchentabelle (zumind. was daytona angeht...)
. oder wollen uns nicht im A Finale haben, da sie ja das letzte mal zugegeben haben, dass das daytona team nur dann tolle leistungen bringt, wenn es eine schlechte berwertung in der sternchetabelle bekommt.. oder
. wollen es wissen ob die ergebnisse von daytona nur zufall waren waren - oder vielleicht gerechtfertigt sind...

Roman (Daytona)
13. February 2004 um 20:26:23 Uhr (CET)
11.09.–12.09.2004 Vysoke Myto/CZ 9-h Rennen/SR

http://www.autodromvmyto.cz/

Düsen <duesen@gmx.at>
10. February 2004 um 12:23:05 Uhr (CET)
Fotos vom KD Nachtschirennen gibts auf www.daytona-racing.at!!

Stefan
06. February 2004 um 11:48:38 Uhr (CET)
Also wenn ich mir das Starterfeld so ansehe...

und dass sind jetzt schon recht viele...

das wird a mächtige Saison!!

Roman (daytona) <weber@edvw.com>
06. February 2004 um 11:13:12 Uhr (CET)
@KL Überläufer:
Schau auf www.daytona-racing.at!! Da findest du Fotos von allen KD Events 2003!!

Stefan
03. February 2004 um 02:14:06 Uhr (CET)
wenn ich auf die HP Schau sind immer so zwischen 3 und 8 User online !!

Ich äussere somit eine kleine Bitte:
!!!Ein Chat ghört her!!!

ansonsten passts...

Roman von Daytona
02. February 2004 um 16:12:11 Uhr (CET)
Warum sind denn erst 2 Termine der Saison 2003 fotografisch auf der Homepage verewigt???

KL Überläufer
02. February 2004 um 16:08:34 Uhr (CET)
Gratulation an Ossi, Martin & Helferlein!
...zum gelungenen lustigen Riesentorlauf in Prein/Rax. Wieder ein Beweis das Kartfahrer gesellige Menschen sind.
Ps.: wer nicht dabei war hat was versäumt.

FRiTZeelll <fritzeelll@chello.at>
02. February 2004 um 14:56:54 Uhr (CET)
Wo ist Prein/Rax ??????

Wenn ich jetzt losfahr bin ich dann pünktlich ?

darf ich auch mit kurz-schi fahren ???

wo bekomme ich die Liftkarte ??

Bei wem darf ich die 20 Euro bezahlen ???

Wieviele fragen habe ich auf der Piste ??

lg
many



many <many@chello.at>
31. January 2004 um 10:28:07 Uhr (CET)
Hi Vaclav,
Dann wird´s aber besser ein, Du fährst bei der Tschechischen Meisterschaft mit :-)
Anderenfalls wird ihr Wien sicher gut gefallen :-)

CU in Bruck!!

KCM
30. January 2004 um 15:16:31 Uhr (CET)
mei oma die mi sponsert is aus der tschechei und die hättat halt gern das ma alle rennen drüben fahren täten.

vaclav
29. January 2004 um 18:31:37 Uhr (CET)
DANKE Roman!
Ich hoffe es sind am Di mehr Teams meiner Meinung!!
:-)

LieGrü
KCM

KCM
29. January 2004 um 15:01:36 Uhr (CET)
Auf www.daytona-racing.at gibts Fotos vom 2. Vorlauf der Gruppe Honda!!

Stefan
29. January 2004 um 11:55:58 Uhr (CET)
Da kann ich mich KCM nur anschliessen!!! zumindest 1 Rennen sollte in der Nähe von Wien gefahren werden!! Sonst kommt kein SPonsor - und auch kein Geld!!

Roman (DRT)
29. January 2004 um 09:09:01 Uhr (CET)
Wir sollten aus Rücksicht auf die Sponsoren, die man ohnehin nicht so leicht bekommt, unbedingt in Bruck fahren. Das ist auch wesentlich einfacher als ein Rennen im Ausland und näher!!! Auch wenn die Strecke dort soooo tollll sein sollte, ist alles rund herum in Bruck interessanter!!

KCM
28. January 2004 um 14:48:02 Uhr (CET)
Hallo lieber Harryh,
wie Du als begeisterter Kartfahrer sicher schon mitbekommen hast, fährt die KD immer am Wochenende, sprich Samstag & Sonntag (war schon immer so). Tut leid das uns dieser Tippfehler passiert ist aber wir sind auch nur Menschen.


Kart Division
28. January 2004 um 09:38:48 Uhr (CET)
Hallo lieber Harryh,
wie Du als begeisterter Kartfahrer sicher schon mitbekommen hast, fährt die KD immer am Wochenende, sprich Samstag & Sonntag (war schon immer so). Tut leid das uns dieser Tippfehler passiert ist aber wir sind auch nur Menschen.


Kart Division
28. January 2004 um 09:38:37 Uhr (CET)
Na gehts, warum wird denn Bruck plötzlich 11.-12.9. gefahren und nicht 10.-11.9., wie in der Ausschreibung fix drinnen ist?
Immerhin gibts KD-Fahrer, die langfristig planen müssen und am 12.9. wurde aufgrund des ursprünglichen Plans ein Rallye-Event für einige, die wahrscheinlich auch in Bruck fahren wollen, eingeplant und fixiert.

harryh / Yellow Angels <harryh@aon.at>
28. January 2004 um 09:17:14 Uhr (CET)
terminkalender ötkm2004: was ist eigentlich aus porec geworden?
http://www.istra-kart.com/

michl
28. January 2004 um 07:27:11 Uhr (CET)
Fotos vom 2. Vorlauf der Gruppe Bridgestone auf www.daytona-racing.at

Stefan
27. January 2004 um 21:46:05 Uhr (CET)
Danke liebe PiPi! Warum selber suchen? *gggggggggggggggggg*

FRiTZeelll <kookaburra-racing@chello.at>
27. January 2004 um 11:57:43 Uhr (CET)
was mir schön langsam auffällt:
das Fritzöh nicht das Internet durchsuchen kann (zuerst Spezi, dann Scharmüller nicht gefunden)

35,12
27. January 2004 um 09:47:07 Uhr (CET)
Scharmüller´s Homepage:

http://scharmueller.kartsport.at/

Klaudia <klaudia.petrica@chello.at>
27. January 2004 um 08:29:12 Uhr (CET)
Bitte folgendes nur MIT Humor lesen und auch so verstehen:

...was uns sonst noch so auffällt: Das wir (KooKaburra) in beiden Vorläufen immer den 3ten Startplatz hatten. Das wir noch nie die schnellste Runde unser nennen durften. Das wir noch immer der Meinung sind das das Finale rein auf den Vergleich KooKaburra-Scharmüller ausgerichtet sein wird. Das Seriensieger immer a Fade Gschicht für Rennserien sind. Das DIE AIM die einzige Winterserie ist. (anm.d.Red. und die wohl ausgeklügeltste). Das jeder im Team dem Finale schon voll entgegenfiebert! Das KCM FRiTZeellls Meinung nach Blufft.....Fahreraufteilung auf 2 gleich starke Teams und dann im Finale ein "Grande Furiose" mit 2 Teams.....möge Gott Euch beistehen ;-).
Das Lexx mit dem Gewicht doch recht hat...(Anm.d.Red.: Laut FRiTZeelll war Lexx der Initiator das diese Regel eingeführt wurde!) Das Scharmüller keine Homepage hat! Aber Rätsel im Internet abgibt! ;-)

FRiTZeelll <kookaburra-racing@chello.at>
27. January 2004 um 01:55:21 Uhr (CET)
hmmmm... Glück.....
dann wohl das Glück, ein super Kart gehabt zu haben.... allerdings bekommt man das dann im Rennen nicht mehr, also ob das dann Glück war....
Auf alle Fälle simma alle gespannt, wie sich das Finale gestaltet :-)

Kurt
26. January 2004 um 14:38:37 Uhr (CET)
Das mit den KCM Startplätzen ist mir auch aufgefallen ;)

Ist euch auch aufgefallen dass das nicht immer die gleichen Qualifyingfahrer waren sondern 3 verschiedene?

Ich glaub aber das hat nichts zu sagen, kann auch reines Glück gewesen sein *g*

Wern@ir <wern@ir.bremst.net>
25. January 2004 um 21:05:02 Uhr (CET)
Ist Euch aufgefallen, dass die beiden KCM Teams in den bisherigen 4 Rennen 3 mal als Erster und 1 mal als Zweiter gestartet sind???
:-)

Kurt
25. January 2004 um 20:06:50 Uhr (CET)
Ergebnis des 2 Vorlaufes der Gruppe Honda:

1. Platz - Scharmüller-Austria-Racing - 822 Rd. / 49,398 sec.
2. Platz - CTD Linz - 817 Rd. / 50,324 sec.
3. Platz - Jackass - 815 Rd. / 50,085 sec.
4. Platz - PNY p.b. KCM - 813 Rd. / 50,302 sec.
5. Platz - Daytona Racing I - 812 Rd. / 50,125 sec.
6. Platz - Alcatel - 811 Rd. / 50,183 sec.
7. Platz - Delta Bauer - 809 Rd. / 49,593 sec.
8. Platz - Kartfriends - 804 Rd. / 50,960 sec.
9. Platz - Radio Energy 104,2 KRT - 799 Rd. / 50,933 sec.
10. Platz - Husch Husch p.b. JFF - 796 Rd. / 51,105 sec.
11. Platz - Yellow Angels - 796 Rd. / 50,902 sec.
12. Platz - Speedfreaks - 793 Rd. / 51,378 sec.
13. Platz - High Speed - 788 Rd. / 51,847 sec.

Kart Division
24. January 2004 um 13:18:21 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 10 Stunden 20 Minuten:

1. 708 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Jürgen Winkler
2. 702 Rd. - CTD Linz / Manuel Schörinhumer
3. 701 Rd. - PNY p.b. KCM / Stefan panholzer
4. 700 Rd. - Jackass / Raimund Fischer
5. 969 Rd. - Daytona Racing I / Stefan Prokop
6. 696 Rd. - Alcatel / Anton Scharner
7. 694 Rd. - Delta Bauer / Matthias Hackensellner
8. 692 Rd. - Kartfriends / Torsten Jägersberger
9. 689 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Terry Harrison
10. 684 Rd,. - Husch Husach p.b.b JFF / Manfred Molnar
11. 683 Rd. - Yellow Angels / Martin Smetaczek
12. 682 Rd. - Speedfreaks /
13. 677 Rd. - High Speed / Michael Wildner



Kart Division
24. January 2004 um 11:39:30 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 8 Stunden 20 Minuten:

1. 570 Rd. - PNY p.b. KCM / Ernst Dittrich
2. 586 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
3. 566 Rd. - CTD Linz / Manuel Schöringhumer
4. 562 Rd. - Jackass / Dejan Grbic
5. 561 Rd. - Delta Bauer / Elisabeth Schreiner
6. 561 Rd. - Daytona Racing I / Arno Lohberger
7. 560 Rd. - Alcatel / Andreas Stemmer
8. 556 Rd. - Kartfriends / Christoph Benczak
9. 553 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Terry Harrison
10. 550 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Thomas Interholzinger
11. 548 Rd. - Yellow Angels / Hardy Dörflinger
12. 547 Rd. - Speedfreaks /
13. 545 Rd. - High Speed / Karl Jarosch

Kart Division
24. January 2004 um 09:38:52 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 7 Stunden 20 Minuten:

1. 501 Rd. - PNY p.b. KCM / Christian Mörth
2. 499 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Hans Paschinger
3. 497 Rd. - CTD Linz / Michael Nagy
4. 494 Rd. - Jackass / Stephan Franz
5. 494 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
6. 493 Rd. - Daytona Racing I / Franz Zaufall
7. 492 Rd. - Alcatel / Gerhard Fuss
8. 488 Rd. - Kartfriends / Gerd Peichl
9. 486 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Attila Rotunda
10. 483 Rd. - Speedfreaks / Gernot Hochfellner
11. 482 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Robert Schillinger
12. 481 Rd. - Yellow Angels / Peter Benes
13. 480 Rd. - High Speed / Roland Sima

Kart Division
24. January 2004 um 08:39:22 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 6 Stunden 20 Minuten:

1. 445 Rd. - PNY p.b. KCM / Ernst Dittrich
2. 443 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
3. 441 Rd. - CTD Linz / Jürgen Brunmayr
4. 439 Rd. - Delta Bauer / Gerhard Hackensellner
5. 438 Rd. - Jackass / Josef Lukas
6. 438 Rd. - Daytona Racing I / Reinhard Roith
7. 437 Rd. - Alcatel / Karl Hochmayr
8. 432 Rd. - Kartfriends / Norbert Richter
9. 430 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Matthias Folkmann
10. 428 Rd. - Speedfreaks / Hans Fragner
11. 428 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Ernst Vasicek
12. 426 Rd. - Yellow Angels / Martin Smetaczek
13. 426 Rd. - High Speed / Michael Wildner

Kart Division
24. January 2004 um 07:40:43 Uhr (CET)
Stand 20 Minuten:

1. 366 Rd. - PNY p.b. KCM / Werner Trügler
2. 364 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Jürgen Winkler
3. 361 Rd. - CTD Linz / Manuel Schöringhumer
4. 360 Rd. - Delta Bauer / Christian Langer
5. 359 Rd. - Jackass / Rene Filzwieser
6. 359 Rd. - Daytona Racing I / Wolfgang Schaller
7. 358 Rd. - Alcatel / Gerhard Fuss
8. 354 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
9. 352 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Attila Rotunda
10. 351 Rd. - Speedfreaks / Michi Hiltscher
11. 351 Rd. - Yellow Angels / Martin Storch
12. 350 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / MAnfred Molnar
13. 349 Rd. - High Speed / Thomas Palliardi

Kart Division
24. January 2004 um 06:31:28 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 4 Stunden 20 Minuten:

1. 308 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Hans Pachinger
2. 308 Rd. - PNY p.b. KCM / Steve Schweinzer
3. 304 Rd. - CTD Linz / Alexander Gumpenberger
4. 304 Rd. - Delta Bauer / Matthias Hackensellner
5. 303 Rd. - Alcatel / Reinhard Jahoda
6. 302 Rd. - Daytona Racing I / Stefan Prokop
7. 302 Rd. - Jackass / Stephan Franz
8. 298 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Thomas Kastner
9. 298 Rd. - Kartfriends / Torsten Jägersberger
10. 296 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Ernst Vasicek
11. 296 Rd. - Speedfreaks / Peter Wittmann
12. 296 Rd. - Yellow Angels / Christoph Drda
13. 294 Rd. - High Speed / Karl Jarosch

Kart Division
24. January 2004 um 05:45:36 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 3 Stunden 20 Minuten:

1. 228 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
2. 227 Rd. - PNY p.b. KCM / Werner Trügler
3. 226 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
4. 224 Rd. - Alcatel / Wolfgang Braun
5. 224 Rd. - Daytona Racing I / Markus Swoboda
6. 224 Rd. - CTD Linz / Michael Nagy
7. 223 Rd. - Jackass / Dejan Grbic
8. 221 Rd. - Kartfriends / Christoph Benczak
9. 220 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Florian Folkmann
10. 220 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Michael Todorovitsch
11. 219 Rd. - Yellow Angels / Hardy Dörflinger
12. 219 Rd. - High Speed / Roland Sima
13. 218 Rd. - Speedfreaks / Hans Fragner

Kart Division
24. January 2004 um 04:33:39 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 2 Stunden 20 Minuten:

1. 171 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Johannes Neuhauser jun.
2. 171 Rd. - PNY p.b. KCM / Chriszian Mörth
3. 169 Rd. - Alcatel / Reinhard Jahoda
4. 169 Rd. - Delta Bauer / Christian Langer
5. 168 Rd. - Daytona Racing I / Reinhard Roith
6. 167 Rd. - CTD Linz / Jürgen Brunmayer
7. 167 Rd. - Jackass / Raimund Fischer
8. 166 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
9. 166 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Gerhard Havlicek
10. 165 Rd. - High Speed / Michael Wildner
11. 164 Rd. - Yellow Angels / Harry Leubner
12. 164 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Matthias Folkmann
13. 163 Rd. - Speedfreaks / Michael Schaffer

Kart Division
24. January 2004 um 03:42:41 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 1 Stunde 20 Minuten:

1. 103 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
2. 102 Rd. - PNY p.b. KCM / Steve Shweinzer
3. 101 Rd. - Alcatel / Anton Scharner
4. 101 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
5. 101 Rd. - Daytona Racing I / Dani Koren
6. 101 Rd. - Jackass / Sebastian Zoldos
7. 100 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Michael Todorovitsch
8. 100 Rd. - CTD Linz / Alexander Gumpenberger
9. 100 Rd. - Kartfriends / Gerd Peichl
10. 99 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Thomas Kastner
11. 99 Rd. - High Speed / Thomas Palliardi
12. 99 Rd. - Yellow Angels / Christoph Drda
13. 97 Rd. - Speedfreaks / Peter Wittmann





Kart Division
24. January 2004 um 02:46:14 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 20 Minuten:

1. 24 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Johannes Neuhauser jun.
2. 24 Rd. - PNY p.b. KCM / Andreas Skop
3. 23 Rd. - Jackass / Rene Filzwieser
4. 23 Rd. - Delta Bauer /Christian Langer
5. 23 Rd. - Alcatel / Wolfgang Braun
6. 23 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Günther Weigl
7. 23 Rd. - Daytona Racing I / Wolfgang Schaller
8. 23 Rd. - Kartfriends / Norbert Richter
9. 23 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Florian Folkmann
10. 23 Rd. - Yellow Angels / Martin Storch
11. 23 Rd. - High Speed / Karl Jarosch
12. 23 Rd. - CTD Linz / Erwin Lindlbauer
13. 23 Rd. - Speedfreaks / Michael SChaffer


Kart Division
24. January 2004 um 01:40:53 Uhr (CET)
Startaufstellung zum 2. Vorlauf der Gruppe Honda:

1. PNY p.b. KCM - 53,376 sec.
2. Scharmüller-Austria-Racing - 53,447 sec.
3. Jackass - 53,534 sec.
4. Alcatel - 53,708 sec.
5. Daytona Racing I - 54,032 sec.
6. Delta Bauer 45,234 sec.
7. Yellow Angels - 54,411 sec.
8. Husch Husch p.b. JFF - 54,415 sec.
9. Kartfriends - 54,432 sec.
10. Speedfreaks - 54,520 sec.
11. CTD Linz - 54,689 sec.
12. Radio Energy 104,2 KRT -55,044 sec.
13. High Speed - 56,167 sec.


Kart Division
24. January 2004 um 01:11:36 Uhr (CET)
Möchte Ossi und Martin zur schon gewohnt perfekten Veranstaltung gratulieren; hat uns allen Spaß gemacht und es waren diesmal schöne Duelle dabei; in diesem Sinne ergeht heute ein spezieller Gruß an die WORKHANDS; konnte mich auf der Strecke kaum von ihnen trennen; Gratulation an Fritzeellls Mannen zum Sieg aber auch an JFF und Many zu Ihren tollen Leistungen; wir freuen uns schon aufs nächste Rennen und eine weitere Steigerung unsererseits; liebe Grüße aus dem sonnigen Kärnten
Voigaaaaaaaaaaaaaaaaaaas


Adi-Joe Streetfight@ir <a.fruehauf@fmoser.at>
21. January 2004 um 11:01:25 Uhr (CET)
Möchte Ossi und Martin zur schon gewohnt perfekten Veranstaltung gratulieren; hat uns allen Spaß gemacht und es waren diesmal schöne Duelle dabei; in diesem Sinne ergeht heute ein spezieller Gruß an die WORKHANDS; konnte mich auf der Strecke kaum von ihnen trennen; Gratulation an Fritzeellls Mannen zum Sieg aber auch an JFF und Many zu Ihren tollen Leistungen; wir freuen uns schon aufs nächste Rennen und eine weitere Steigerung unsererseits; liebe Grüße aus dem sonnigen Kärnten
Voigaaaaaaaaaaaaaaaaaaas


Adi-Joe Streetfight@ir <a.fruehauf@fmoser.at>
21. January 2004 um 11:01:06 Uhr (CET)
Auch hier, meine Hochachtung vor der Truppe um F.H.
Was mich besonders freut ist das gute abschneiden der JFF Truppe. Toll wie die gefahren sein müssen. Der Lexx hat auch eine Supertruppe um sich vereint. Alles Liebe. H:W:

Hannes Wagner+ <hanneswagner1@aon.at>
17. January 2004 um 14:30:09 Uhr (CET)
Ergebnis zweiter AIM Vorlauf der Gruppe Bridgestone:

Platz 1. KooKaburra-Racing-Vienna - 819 Runden / 49,679 sec.
Platz 2. JFF - 816 Runden / 49,632 sec.
Platz 3. Many Kart - 815 Runden / 49,972 sec.
Platz 4. NEC p.b. KCM - 812 Runden / 49,863 sec.
Platz 5. Daytona Racing II - 810 Runden / 50,343 sec.
Platz 6. MZ Racing - 809 Runden / 50,535 sec.
Platz 7. HTH Racing - 809 Runden / 50,500 sec.
Platz 8. Workhands - 808 Runden / 50,109 sec.
Platz 9. GTR - 805 Runden / 49,582 sec.
Platz 10. Yellow Angels - 802 Runden / 50,093 sec.
Platz 11. Streetfighter - 802 Runden / 50,527 sec.
Platz 12. Lost Boys - 800 Runden / 50,367 sec.
Platz 13. Swoboda´s pocolocos - 799 Runden / 50,726 sec.

Kart Division
17. January 2004 um 13:25:58 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 11 Stunden 20 Minuten:

1. 767 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
2. 763 Rd. - JFF / Petra Schlosser
3. 763 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
4. 761 Rd. - NEC p.b. KCM / Irmi Gratzer
5. 759 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
6. 758 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
7. 757 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
8. 756 Rd. - Workhands / Georg Rippel
9. 752 Rd. - GTR / Christoph Kratochvil
10. 751 Rd. - Yellow Angels / Harry Steininger
11. 751 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Frühauf
12. 750 Rd. - Lost Boys / Eduard Polak
13. 748 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn

Kart Division
17. January 2004 um 12:32:22 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 10 Stunden 20 Minuten:

1. 709 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
2. 705 Rd. - JFF / Robert Hübner
3. 705 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
4. 703 Rd. - NEC p.b. KCM / Robert Ambros
5. 701 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
6. 701 Rd. - Daytona Racing II / Sabine Moser
7. 700 Rd. - HTH Racing / Richard Puszter
8. 698 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
9. 695 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
10. 695 Rd. - Streetfighter / Gerold Neukam
11. 693 Rd. - Yellow Angels / Markus Bancalari
12. 692 Rd. - Lost Boys / Phillip Strondl
13. 691 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies

Kart Division
17. January 2004 um 11:37:39 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 9 Stunden 20 Minuten:

1. 627 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Mario Traxler
2. 624 Rd. - JFF / Markus Glaser
3. 624 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
4. 623 Rd. - NEC p.b. KCM / Roman Kumerer
5. 622 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
6. 621 Rd. - Daytona Racing II / Roman Weber
7. 620 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
8. 618 Rd. - Workhands / Norbert Netzker
9. 615 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Frühauf
10. 615 Rd. - GTR / Paul Kratochvil
11. 613 Rd. - Lost Boys / Christian Fuczik
12. 612 Rd. - Yellow Angels / Harry Hirmann
13. 611 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn

Kart Division
17. January 2004 um 10:29:48 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 8 Stunden 20 Minuten:

1. 558 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
2. 555 Rd. - Many Kart / Many Prohaska
3. 555 Rd. - NEC p.b. KCM / Robert Ambros
4. 554 Rd. - JFF / Petra Schlosser
5. 554 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
6. 554 Rd. - HTH Racing / Wolfgang Kucera
7. 552 Rd. - Daytona Racing II / Sabine Mayer
8. 550 Rd. - Workhands / Georg Rippel
9. 547 Rd. - Streetfighter / Christian Brunner
10. 546 Rd. - GTR / Christoph Kratochvil
11. 544 Rd. - Yellow Angels / Harry Steininger
12. 544 Rd. - Lost Boys / Karl Janosch
13. 543 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies

Kart Division
17. January 2004 um 09:29:48 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 7 Stunden 20 Minuten:

1. 500 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
2. 498 Rd. - NEC p.b. KCM / Irmi Gratzer
3. 498 Rd. - Many Kart / Peter Bucsics
4. 498 Rd. - JFF / Robert Hübner
5. 498 Rd. - HTH Racing / Richard Puszter
6. 497 Rd. - MZ Racing / Andreas Kolar
7. 494 Rd. - Daytona Racing II / Harald Haubner
8. 493 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
9. 491 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
10. 490 Rd. - Lost Boys / Andreas Moser
11. 489 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
12. 488 Rd. - Yellow Angels / Markus Bancalari
13. 488 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer


Kart Division
17. January 2004 um 08:38:01 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 6 Stunden 20 Minuten:

1. 421 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Rene Symjn
2. 420 Rd. - NEC p.b. KCM / Roman Kumerer
3. 418 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
4. 418 Rd. - JFF / Alexander Tischer
5. 418 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
6. 417 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
7. 416 Rd. - Daytona Racing II / Fritz Mayer
8. 414 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
9. 413 Rd. - Lost Boys / Andreas Moser
10. 412 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Frühauf
11. 410 Rd. - Yellow Angels / Gerhard Suppan
12. 410 Rd. - GTR / Paul Kratochvil
13.410 Rd - Swobodas Pocolocos



Kart Division
17. January 2004 um 07:33:18 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 5 Stunden 20 Minuten.

1. 364 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Mario Traxler
2. 363 Rd. - NEC p.b. KCM / Michael Gamauf
3. 362 Rd. - HTH Racing / Robert Schiefer
4. 362 Rd. - JFF / Markus Glaser
5. 361 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
6. 361 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
7. 360 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
8. 358 Rd. - Workhands / Norbert Netzker
9. 357 Rd. - Streetfighter / Gerold Neukam
10. 357 Rd. - Lost Boys / Eduard Polak
11. 356 Rd. - Yellow Angels / Robert Fortacz
12. 356 Rd. - GTR / Stefan Pointner
13. 355 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer

Kart Division
17. January 2004 um 06:34:14 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 4 Stunden 20 Minuten:

1. 284 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
2. 284 Rd. - NEC p.b. KCM / Viktor Brandstätter
3. 283 Rd. - HTH Racing / Walter Koisser
4. 283 Rd. - Many Kart / Peter Bucsics
5. 282 Rd. - JFF / Ferdinand Pöppel
6. 281 Rd. - Workhands / Walter Jungmeier
7. 281 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
8. 281 Rd. - Daytona Racing II / Harald Haubner
9. 279 Rd. - Yellow Angels / Robert Behr
10. 279 Rd. - Streetfighter / Christian Brunner
11. 278 Rd. - Lopst Boys / Karl Janosch
12. 278 Rd. - GTR / Roland Palkovics
13. Awoboda´s pocolocos / Michael Scheuer

Kart Division
17. January 2004 um 05:30:14 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 3 Stunden 20 Minuten:

1. 217 Rd. - NEC p.b. KCM / Mario Jaburek
2. 216 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
3. 216 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
4. 216 Rd. - HTH Racing / Robert Schiefer
5. 215 Rd. - JFF / Michael Gmundner
6. 215 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
7. 214 Rd. - MZ Racing / Andreas Kolar
8. 214 Rd. - Daytona Racing II / Sabine Mayer
9. 213 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
10. 212 Rd. - Yellow Angels / Harry Hirmann
11. 212 Rd. - GTR / Stefan Pointner
12. 211 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Marco Formanek
13. 211 Rd. - Lost Boys / Gregor Strondl

Kart Division
17. January 2004 um 04:30:24 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 1 Stunde 20 Minuten:

1. 84 Rd. - NEC p.b. KCM / Mario Jaburek
2. 83 Rd. - Daytona Racing II / Sabine Moser
3. 83 Rd. - HTH Racing / Herbert Thallauer
4. 83 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
5. 82 Rd. - JFF / Ferdinand Pöppel
6. 82 Rd. - GTR / Georg Henke
7. 82 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
8. 82 Rd. - Workhands / Walter Jungmeier
9. 82 Rd. - Streetfighter / Christian Brunner
10. 82 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
11. 82 Rd. - Yellow Angels / Robert Fortacz
12. 80 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Marco Formanek
13. 80 Rd. - Lost Boys / Gregor Strondl

Kart Division
17. January 2004 um 02:34:28 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 20 Minuten:

1. 17 Rd. - NEC p.b. KCM / Christian Wind
2. 17 Rd. - HTH Racing / Robert Schiefer
3. 17 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
4. 17 Rd. - KooKaburra-Racing-Wienna / Rene Symjn
5. 17 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
6. 17 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
7. 17 Rd. - JFF / Michael Gmundner
8. 17 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
9. 17 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
10. 17 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
11. 17 Rd. - Yellow Angels / Harry Hirmann
12. 17 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Stefan Wurzer
13. 16 Rd. - Lost Boys / Alfred Moser

Kart Division
17. January 2004 um 01:30:56 Uhr (CET)
Startaufstellung zum zweiten Vorlauf der AIM, Gruppe Bridgestone:

1. NEC p.b. KCM - 53,455 sec.
2. HTH Racing - 54,067 sec.
3. KooKaburra-Racing-Vienna - 54,126 sec.
4. Daytona Racing II - 54,342 sec.
5. JFF - 54,484 sec.
6. Many Kart - 54,493 sec.
7. MZ Racing - 54,732 sec.
8. Workhands - 54,826 sec.
9. Streetfighter - 54,937 sec.
10. Lost Boys - 55,064 sec.
11. Yellow Angels - 55,193 sec.
12. Swoboda´s pocolocos - 55,732 sec.
13. GTR - 56,155 sec.


Kart Division
17. January 2004 um 01:04:31 Uhr (CET)
Toi, toi, toi an alle Teilnehmer zum zweiten Lauf der Gruppe Bridgestone! Auf das es wieder ein faires, spannendes Rennen wird.

FRiTZeelll <kookaburra@chello.at>
16. January 2004 um 13:38:43 Uhr (CET)
Tokyo/London/Paris/München/Wien 22:

Nach Einführung des Mazda RX8 mit Wankelmotor hat jetzt auch das von Honda Motorsport unterstützte Team die Freigabe für ihren revolutionären Hinterachsen-Wankelmotor. Wie schon letzte Saison wird wieder der sehr verehrte Herr Turbotaki-San persönlich bei allen KD-Rennen anwesend sein und die Motore in Kooperation mit dem teameigenen Chefmechaniker vorbereiten. Der Chefmechaniker gehört wirklich dem Team deshalb der Ausdruck "teameigenen".

Somit können wir, das Team welches von Honda und Turbotaki-San unterstützt wird, beruhigt in die nächste Saison gehen. Wie es den anderen Teams aufgrund dieser Neuigkeiten ergeht und der Ausblick für die nächste Rennsaison nicht wirklich rosig ausfallen dürfte, ist auch klar.

Mit den besten demotivierenden Grüßen

Herr W. Ahrsager

W. Ahrsager
16. January 2004 um 09:40:58 Uhr (CET)
@KD: Bitte die Sternentabelle nicht vergessen .....

?
15. January 2004 um 11:27:42 Uhr (CET)
Alles liebe zum Purzeltag liebe Ossi
Bussal rüber schick!!!

Maxx
13. January 2004 um 10:36:39 Uhr (CET)
info: am 20.1. starten die speedfreaks in das 4.meisterschaftsjahr. wer bei uns mal mitfahren möchte, schaut auf unsere homepage, bzw. meldet sich für das 1.rennen an. gruss an alle, die speedfreaks

speedfreaks <peter-wittmann@chello.at>
08. January 2004 um 19:19:56 Uhr (CET)
Hallo KD Gemeinde!
Hat von euch wer aufgepasst wann im April der geplante Roll-out am Flugfeld in Krems Gneixendorf ist, oder gibts da noch keine genauen Termin?
Frohes neues Jahr,
Günther

Gerstinger Kart Team <gerstingerkartteam@networld.at>
08. January 2004 um 17:36:20 Uhr (CET)
Ja, mit motor!!!

Delta-Bauer
27. December 2003 um 12:02:50 Uhr (CET)
mit motor?

?
27. December 2003 um 10:51:17 Uhr (CET)
Delta-Bauer verkauft Kart der Saison 2003. Bei Interesse: 0664/3114666

Delta-Bauer

Delta-Bauer
22. December 2003 um 18:33:36 Uhr (CET)
Ich wünsch Euch alles Gute für die kommenden Rennen, vielleicht komm ich zum Finale als Zuseher. Guten Rutsch an alle früheren Kartkollegen...und speed on!! (,-))))

Hannes Wagner
21. December 2003 um 11:50:25 Uhr (CET)
Was läge näher, als das auch die Yellow Angels allen Freunden gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!
Wenn ich mir noch was wünschen dürft - is ja Weihnachten *gg* - ich hätt gern die Rundenzeiten der beiden Rennen!!

Ober-Angel harryh <harryh@aon.at>
21. December 2003 um 07:31:43 Uhr (CET)
FROHE WEIHNACHTEN und ein gesundes NEUES JAHR wünscht allen TEAMS und KD 2003 Mitarbeitern das Lukas Racing Team.

jean tot
20. December 2003 um 14:57:17 Uhr (CET)
jö sind das interessante äuserungen!
zum vermumten:
villeicht hast mich ja verwechselt aber wenn du jemanden nicht kennst dann halte dich mit deinen meinungen zurück! damit du mich kennenlernen kannst: ich arbeite von früh morgens bis abends auf montage. latzhose und hände immer schmutzig! sitze villeicht 3x die woche abends für 1-2 h vorm computer.
maxx ich glaub die antwort auf deinen eintrag hast du somit auch bekommen.

aber es haben doch noch einige die selbe meinung wie ich danke adi und michl

somit an alle leser und kartler und betreuer und mechaniker und und und..
F R O H E W E I N A C H T E N U N D E I N E N G U T E N R U T S C H


punto
19. December 2003 um 19:03:05 Uhr (CET)
beim fahren samma zwar langsam gewesen, dafür samma aber mit unserem rennbericht als erster im ziel. (besser als garnix)

speedfreaks
18. December 2003 um 18:23:44 Uhr (CET)
kenn zwar den punto net, aber a paar sans schon gwesn, de mi überholt habn. aber du warst, glaub i wenigstens, net drunter. auch wennst frühauf heißt, bist bis jetzt noch immer z'spät dran gwesn ... ;-)
grüße hehe


mdb
18. December 2003 um 14:52:14 Uhr (CET)
Könnte ja sein das es Leute gibt die Arbeiten und net immer Zeit haben am PC zu sitzen und darauf zu warten das was neues auf der HP steht.

Schöne Weihnachten

Maxx
18. December 2003 um 14:51:08 Uhr (CET)
Ja, ja die anonymen Intellektuellen sterben nie aus, aber ich bin sicher daß auch von der 2. Gruppe ein Bericht kommen wird, mfg aus Kärnten
PS: Punto, des war sicha a Fan von Dir, den du überholt hast oder so *hehe*

Adi-Joe Frühauf <a.fruehauf@fmoser.at>
18. December 2003 um 14:26:51 Uhr (CET)
seh außer wahrheit ka arroganz in dem post vom punto, oba a bissl feigheit in deinem ...

michl delta bauer
18. December 2003 um 13:37:17 Uhr (CET)
Typisch arrogante Äusserung eines geschniegelten Gschaftlers, dann bericht halt selber wennst was zum Sagen hast; kannst Dich ja selber loben das tust eh am
liebsten; oiso cool down crazy Guy

Vermuter <z.kannsein@aon.at>
18. December 2003 um 10:08:45 Uhr (CET)
2. rennen und schon wird bei der berichterstattung stark nachgelassen!! keine rennergebnisse keine fotos von der abschlußfeier!! keine gute werbung

punto
18. December 2003 um 08:45:52 Uhr (CET)
diesmal funktioniert der homepagelink.

speedfreaks <peter-wittmann@chello.at>
16. December 2003 um 19:33:15 Uhr (CET)
endlich ist es möglich! der einstieg in die königsklasse des motorsports! (= ein rennen der speedfreaks) wir fahren am 28.12. um 16 uhr auf der monzabahn unser alljährliches sylvesterrennen. auch neue fahrer sind herzlich willkommen. aufgrund unserer debakulösen platzierung beim 1.aim lauf fällt eure teilnahme wohl unter den titel "entwicklungshilfe". jedenfalls könnt ihr bei interesse auf den homepagelink klicken und kommt auf die ausschreibung für dieses rennen. anmeldungen dann bitte per email an mich. aber achtung! dieser rennen wird in einem eher ungewöhnlichen modus durchgeführt. mfg der diemschef der speedfreaks

speedfreaks <peter-wittmann@chello.at>
16. December 2003 um 19:25:44 Uhr (CET)
Die Fotos vom ersten Vorlauf der Gruppe Honda sind wie gewohnt auf www.daytona-racing.at zu betrachten!!

Stefan
16. December 2003 um 17:00:46 Uhr (CET)
War mein erstes AIM-Rennen und ich war total begeistert. Alles perfekt gepasst. Von Fairness der Fahrer über die Organisation der Crew. Freu mich auf das nächste ;o)

Max <450exc@chello.at>
14. December 2003 um 11:30:31 Uhr (CET)
hallo ossi und martin!
gratulation zum super auftaktrennen der honda gruppe. dies ist wohl die fairste und best organisierte indoor rennveranstaltung die es gibt! auch eure crew ist einsame spitze.
kartsportliche grüsse aus den mittelwesten (oö).

nobo <nobo@rollfuhr.jet2web.at>
14. December 2003 um 11:15:31 Uhr (CET)
Endergebnis des ersten Vorlaufes der Honda - Gruppe:

1. Platz: 846 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / 48,625 sec.
2. Platz: 840 Rd. - CTD Linz / 48,808 sec.
3. Platz: PNY p.b. KCM / 49,544 sec.
4. Platz: 834 Rd. - Delta Bauer / 48,882 sec.
5. Platz: 834 Rd. - Jackass / 49,484 sec.
6. Platz: 833 Rd. - Daytona Racing I / 49,312 sec.
7. Platz: 831 Rd. - Alcatel / 48,722 sec.
8. Platz: 829 Rd. - Kartfriends / 49,078 sec.
9. Platz: 826 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / 48,984 sec.
10. Platz: 825 Rd. - Yellow Angels I / 49,152 sec.
11. Platz: 822 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / 49,949 sec.
12. Platz: 820 Rd. - Speedfreaks / 49,503 sec.
13. 813 Rd. - High Speed / 49,654 sec.

Kart Division
13. December 2003 um 13:15:06 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 11 Stunden 20 Minuten.

1. 791 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Markus Posch
2. 785 Rd. - PNY p.b. KCM / Viktor Brandstätter & Christian Mörth
3. 785 Rd. - CTD Linz / Alexander Gumpenberger
4. 778 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
5. 778 Rd. - Jackass / Sebastian Zoldos
6. 777 Rd. - Daytona Racing I / Sabine Moser
7. 775 Rd. - Alcatel / Anton Scharner
8. 774 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
9. 770 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Marco Werner
10. 770 Rd. - Yellow Angels / Harry Leubner
11. 767 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Robert Schillinger
12. 765 Rd. - Speedfreaks / Thomas Riegerbauer
13. 760 Rd. - High Speed / Karl Jarosch

Kart Division
13. December 2003 um 12:27:41 Uhr (CET)
Stand nach der AIM nach 10 Stunden 20 Minuten:

1. 731 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
2. 727 Rd. - PNY p.b. KCM / Irmi Gratzer
3. 725 Rd. - CTD Linz / Michael Nagy
4. 720 Rd. - Jackass / Thomas Kirschenhofer
5. 720 Rd. - Delta Bauer / Günter Berger
6. 718 Daytona Racing I / Sabine Mayer
7. 717 Rd. - Alcatel / Gerhard Fuss
8. 715 Rd. - Kartfriends / Norbert Richter
9. 712 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Daniel Hinterarmskogler
10. 711 Rd. - Yellow Angels / Harry Steininger
11. Husch Husch p.b. JFF / Günter Weigl
12. 709 Rd. - Speedfreaks / Alexander Husar
13. 703 Rd. - High Speed / Sonja Csar

Kart Division
13. December 2003 um 11:31:23 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 9 Stunden 20 Minuten:

1. 659 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Johannes Neuhauser jun.
2. 656 Rd. - PNY p.b. KCM / Viktor Brandstätter
3. 654 Rd. - CTD Linz / Markus Eckerstorfer
4. 651 Rd. - Jackass / Josef Lukas
5. 650 Rd. - Delta Bauer / Christian Langer
6. 648 Rd. - Daytona Racing I / Roman Weber
7. 646 Rd. - Alcatel / Reinhard Jahoda
8. 643 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
9. 643 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Marco Werner
10. 641 Rd. - Yellow Angels / Harry Leubner
11. 640 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Gerhard Havlicek
12. 640 Rd. - Speedfreaks / Hans Fragner
13. 634 Rd. - High Speed / Thomas Palliardi

Kart Division
13. December 2003 um 10:37:28 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 8 Stunden 20 Minuten:

1. 588 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Oickl
2. 587 Rd. - PNY p.b. KCM / Irmi Gratzer
3 . 583 Rd. - CTD Linz / Manuel Schörinhumer
4. 581 Rd. - Jackass / Stephan Franz
5. 579 Rd. - Delta Bauer / Günter Berger
6. 578 Rd. - Daytona Racing I / Stefan Prokop
7. 576 Rd. - Alcatel Karl Hochmayer
8. 574 Rd. - Kartfriends / Gerd Peichl
9. 573 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Terry Harrision
10. 572 Rd. - Speedfreaks / Gerald Zak
11. 572 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Manfred Molnar
12. 571 Rd. - Yellow Angels / Harr Steininer
13. 565 Hogh Speed / Gerald Kroboth

Kart Division
13. December 2003 um 09:33:40 Uhr (CET)
Stand der AIm nach 7 Stunden 20 Minuten:

1. 459 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Markus Posch
2. 459 Rd. - PNY p.b. KCM / Christian Mörth
3. 455 Rd. - CTD Linz / Jürgen Brunmayer
4. 453 Rd. - Jackass / Raimund Fischer
5. 453 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
6. 452 Rd. - Alcatel / Rudolf Oberpertinger
7. 451 Rd. - Daytona Racing I / Sabine Mayer
8. 450 Radio Energy 104,2 KRT / Daniel Hinterarmskogler
9. 449 Rd. - Kartfriends / Torsten Jägersberger
10. 447 Rd. - Yellow Angels / Alois Götz
11.446 Rd. - Speedfreaks / Thomas Riegerbauer
12. 446 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Alfons Kerschbaumer
13. 441 Rd. - High Speed / Roland Sima

Kart Division
13. December 2003 um 08:31:42 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 6 Stunden 20 Minuten:

1. 447 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Georg Schmaranzer
2. 447 Rd. - PNY p.b. KCM / Michael Gamauf
3. 443 Rd. - CTD Linz / Markus Eckerstorfer
4. 442 Rd. - Jackass / Thomas Kirschenhofer
5. 441 Rd. - Delta Bauer / Marcus Hampl
6. 441 Rd. - Alcatel / Karl Hochmayer
7. 439 Rd. - Daytona Racing I / Roman Weber
8. 438 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Thomas Kastner
9. 437 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
10. 435 Rd. - Yellow Angels / Michi Brunner
11. 434 Rd. - Speedfreaks / Florian Erich
12. 434 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Gerhard Havlicek
13. 429 Rd. - High Speed / Michael Wildner

Karrt Division
13. December 2003 um 07:36:06 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 5 Stunden 20 Minuten:

1. 365 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Markus Posch
2. 365 Rd. - PNY p.b. KCM / Christian Wind
3. 361 Rd. - CTD Linz / Alexander Gumpenberger
4. 361 Rd. - Jackass / Stephan Franz
5. 361 Rd. - Alcatel / Wolfgang Braun
6. 360 Rd. - Delta Bauer / Christian Langer
7. 358 Rd. - Daytona Racing I / Harald Haubner
8. 358 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Florian Folkmann
9. 357 Rd. - Kartfriends / Christoph Benczak
10. 357 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Ernst Vasicek
11. 356 Rd. - Speedfreaks / Alexander Husar
12. 355 Rd. - Yellow Angels I / Peter Benes
13. 350 Rd. - High Speed / Thomas Palliardi

Kart Division
13. December 2003 um 06:27:53 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 4 Stunden 20 Minuten:

1. 295 Rd. - Scharmüller-Austria- Racing / Georg Schmaranzer
2. 294 Rd. - PNY p.b. KCM / Michael Gamauf
3. 292 Rd. - CTD Linz / Manuel Schöringhumer
4. 292 Rd. - Delta Bauer / Rupert Rieder
5. 291 Rd. - Alcatel / Gerhard Fuss
6. 291 Rd. - Jackass / Raimund Fischer
7. 289 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Matthias Folkmann
8. 289 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Thomas Interholzinger
9. 288 Rd. - Daytona Racing I / Stefan Prokop
10. 288 Rd. - Kartfriends / Christian Hartl
11. 288 Rd. - Speedfreaks / Peter Wittmann
12. 287 Rd. - Yellow Angels / Harry Leubner
13. 283 Rd. - High Speed / Karl Jarosch

Kart Division
13. December 2003 um 05:22:35 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 3 Stunden 20 Minuten:

1. 234 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / Johannes Neumüller jun.
2. 224 Rd. - PNY p.b. KCM / Robert Ambros
3. 223 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
4. 223 Rd. - CTD Linz / Michael Nagy
5. 222 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Thomas Kastner
6. 222 Rd. - Alcatel / Wolfgang Braun
7. 221 Rd. - Jackass / Dejan Grbic
8. 221 Rd. - Daytona Racing I / Franz Zaufall
9. 220 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Manfred Molnar
10. 219 Rd. - Kartfriends / Markus Heschl
11. 218 Rd. - Speedfreaks / Thomas Mayer
12. 218 Rd. - Yellow Angels I / Peter Benes
13. 216 Rd. - High Speed / Sonja Csar

Kart Division
13. December 2003 um 04:26:46 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 2 Stunden 20 Minuten:

1. 166 Rd. - Scharmüller-Austria-Racing / David Pickl
2. 165 Rd. - PNY p.b. KCM / Christian Mörth
3. 165 Rd. - Radio Energy 104,2 KRT / Matthias Folkmann
4. 165 Rd. - Delta Bauer / Christian Langer
5. 165 Rd. - CTD Linz / Markus Eckerstorfer
6. 164 Rd. - Alcatel / Reinhard Jahoda
7. 164 Rd. - Husch Husch p.b. JFF
8. 163 Rd. - Daytona Racing I / Roman Weber
9. 163 Rd. - Jackass / Josef Lukas
10. 162 Rd. - Kartfriends / Norbert Richter
11. 161 Rd. - Speedfreaks / Michael Schaffer
12. 161 Rd. - Yellow Angels I / Michi Brunner
13. 160 Rd. - High Speed / Robert Schillinger

Kart Division
13. December 2003 um 03:29:02 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 1 Stunde 20 minuten:

1. 96 Rd. - PNY p.b. KCM / Robert Ambros
2. 96 Rd. - Scharmüller-Racing-Austria / Georg Schmaranzer
3. 96 Rd. - CTD Linz / Jürgen Brunmayer
4. 96 Rd. - Radio Energy / 104,2 KRT / Florian Folkmann
5. 96 Rd. - Delta Bauer / Rudolf Zipfelmayer
6. 95 Rd. - Husch Husch p.b. JFF / Alfons Kerschbaumer
7. 95 Rd. - Jackass / Dejan Grbic
8. 95 Rd. - Alcatel / Anton Scharner
9. 95 Rd. -
Daytona Racing I / Sabine Moser
10. 94 Rd. - Kartfriends / Torsten Jägersberger
11. 94 Rd. - High Speed / Roland Sima
12. 93 Rd. - Speedfreaks / Peter Wittmann
13. 93 Rd. - Yellow Angels / Peter BEnes

Kart Division
13. December 2003 um 02:38:14 Uhr (CET)
Startaufstellung zum ersten Vorlauf der Honda Gruppe:

1. PNY p.b. KCM - 51,775 sec.
2. Delta Bauer - 51,882 sec.
3. Husch Husch p.b. JFF - 52,089 sec.
4. CTD Linz - 52,236 sec.
5. Scharmüller-Racing-Austria 52,291 sec.
6. Alcatel - 52,424 sec.
7. Jackass - 52,473 sec.
8. Daytona Racing I - 52,530 sec.
9. Yellow Angels I - 52,631 sec.
10. Radio Energy 104,2 KRT - 52,659 sec.
11. Speedfreaks - 52,717 sec.
12. Kartfriends - 53,482 sec.
13. High Speed - 53,894 sec.


Kart Division
13. December 2003 um 01:00:49 Uhr (CET)
tztztz Maxx....ich bin enttäuscht!
3/6/10 Turn.....willst wohl jemanden verwirren!
3/7/10 Turn sind die bladen Turns!

FRiTZeelll <fritzeelll@chello.at>
12. December 2003 um 14:07:52 Uhr (CET)
tztztz was ihr alles wissen wollt!!!


Maxx
11. December 2003 um 12:35:56 Uhr (CET)
Wer fährt überhaupt beim Scharmüller und KCM 2 mit??????? Würd mich interresiern!

Umfrager
11. December 2003 um 12:27:01 Uhr (CET)
sind die karts in etwa gleich schnell oder waren auch krücken dabei?

Anfrager
11. December 2003 um 12:15:02 Uhr (CET)
Bist du Depat, die Ctd´s kriagn 5*****! Oiso do mias ma Gas geben

Gumpi
11. December 2003 um 10:55:20 Uhr (CET)
Kart voller Tank 125KG
Kart leere Tank 117KG

Mingewicht 190Kg
Schwere Turns 210 KG

in Stunde 3,6,10 schwere Turna

Maxx
11. December 2003 um 09:42:12 Uhr (CET)
Das Kart wiegt in absolut leerem Zustand 117kg, d.h. bei den normalen Turns ist das Fahrergewicht mind.73kg/bei den schweren Turns 93kg, ciao und good luck

Adi-Joe Frühauf
11. December 2003 um 09:27:45 Uhr (CET)
Was ist denn jetzt das Mindestgewicht, und wie schwer sind die Karts?

Andy
11. December 2003 um 09:14:02 Uhr (CET)
Wie gewohnt könnt ihr euch die FOTOS vom 1. AIM Vorlauf auf www.daytona-racing.at ansehen!!

Stefan
10. December 2003 um 16:27:37 Uhr (CET)
Hallo Ossi, Martin & Crew!
Wie immer eine sehr schöne Veranstaltung. Auch wenn es in dieser Saison schwerer wird, macht es genau so viel Spaß! Tolle Gegner, Fairness wie immer!
Gute Besserung an Baywatch!!! Und alles gute an alle Teams!
Liebe Grüße FRiTZeelll

FRiTZeelll <fritzeelll@chello.at>
10. December 2003 um 15:06:42 Uhr (CET)
Kartlichster Gruß an Alle!
War wirklich wieder eine gelungene AIM-Veranstaltung - Gratulation, auch unseren Mitstreitern!
Wäre es möglich, die Gesamtrundenauswertung ins Netz zu stellen oder zuzusenden?
Hardy Dörflinger möcht es nämlich genau wissen, ob wir die Streetfighters vielleicht doch hinter uns gelassen hätten, wenn er nicht seinen Ausflug veranstaltet hätte ;-))

Liebe Grüße


harryh <harryh@aon.at>
10. December 2003 um 10:54:20 Uhr (CET)
Hi Ossi, hi Martin!!!
Auch von uns -KCM- ein großes Dankeschön für das gelungene AIM-Auftaktrennen. Kartmaterial top, Organisation top, Infos im Internet immer aktuell, .......da kann man sich schon auf die Outdoorsaison 2004 freuen. Das werden sich sicher nicht viele Kartteams entgehen lassen!!!

vibr@/KCM <vibra@aon.at>
09. December 2003 um 17:56:06 Uhr (CET)
Hallo Ossi!
Sers Martin!
Hi werte Gegner!

Unser Team möchte sich bei den Veranstaltern für diesen tollen Event bedanken; der Ablauf war wirklich gut durchdacht und entsprechend straff durchgezogen, Kompliment. Herzliche Gratulation an Kookaburra, an KCM und MZ für die Podestplätze. Leider waren wir diesmal etwas weiter hinten, aber dank der starken und fairen Gegner konnten wir einiges lernen und sehen voll motiviert dem nächsten Rennen entgegen; in diesem Sinne motorsportliche Grüße aus dem Süden, ciao and so long Voigaaaaaaaaaaaas

Adi-Joe Frühauf (STREETFIGHTER) <a.fruehauf@fmoser.at>
09. December 2003 um 14:20:01 Uhr (CET)
Ergebnis vom ersten Vorlauf zur AIM:

1. Platz - 847 Runden / KooKaburra-Racing-Vienna - 48,632sec.
2. Platz - 846 Runden / NEC p.b. KCM - 484,933sec.
3. Platz - 842 Runden / MZ Racing - 49,246sec.
4. Platz - 842 Runden / Many Kart - 49,117sec.
5. Platz - 842 Runden / JFF - 49,144sec.
6. Platz - 836 Runden / Daytona Racing II - 49,402sec.
7. Platz - 835 Runden / Workhands - 48,605sec.
8. Platz - 833 Runden / HTH Racing - 49,757sec.
9. Platz - 833 Runden / GTR - 49,359sec.
10. Platz - 828 Runden / Lost Boys - 49,248sec.
11. Platz - 825 Runden / Swoboda´s pocolocos - 49,781sec.
12. Platz - 820 Runden / Streetfighter - 49,781sec.
13. Platz - 813 Runden / Yellow Angels II - 49,433sec.

Kart Division
06. December 2003 um 13:42:32 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 11 Stunden 20 Minuten:

1. 800 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
2. 799 Rd. - NEC p.b. KCM / Andreas Amon
3. 795 Rd. MZ Racing / Patricia Immervoll
4. 795 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
5. 795 Rd. - JFF / Robert Hübner
6. 789 Rd. - Daytona Racing II / Daniela Koren
7. 788 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
8. 787 Rd. - HTH Racing / Wolfgang Kucera
9. 786 Rd. - GTR / Christoph Kratochvil
10. 782 Rd. - Lost Boys / Karl Janosch
11. 779 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
12. 77 Rd. - Streetfighter / Walter Fradl
13. 767 Rd. - Yellow angels / Martin Storch

Kart Division
06. December 2003 um 12:34:40 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 10 Stunden 20 Minuten:

1. 728 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Friedrich Hoffmann
2. 727 Rd. - NEC p.b. KCM / Werner Trügler
3. 724 Rd. - JFF / Gerald Scholz
4. 724 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
5. 724 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
6. 718 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
7. 718 Rd. - Workhands / Walter Jungmeier
8. 717 Rd. - HTH Racing / Walter Koisser
9. 716 Rd. - GTR / Stefan Pointner
10. 714 Rd. - Lost Boys / Alfred Moser
11. 709 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer
12 706 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle
13. 700 Rd. Ywlloe Angels / Christoph Drda


Kart Division
06. December 2003 um 11:34:24 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 9 Stunden 20 Minuten:

1. 657 Rd. - NEC p.b. KCM / Kurt Wiesauer
2. 657 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Rene Symjn
3. 654 Rd. - Many Kart / Many Prohaska
4. 654 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
5. 653 Rd. - JFF / Alexander Tischer
6. 648 Rd. - HTH Racing / Herbert Thallauer
7. 648 Rd. - Workhands / Norbert Netzker
8. 647 Rd. - Daytona Racing II / Reinhard Roith
9. 646 Rd. - GTR / Christoph Kratochvil
10. 645 Rd. - Lost Boys / Christian Fuczik
11. 640 Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
12. 636 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Fühauf
13. 630 Rd. - Yellow Angels / Harry - Hirmann

Kart Division
06. December 2003 um 10:31:05 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 8 Stunden 30 Minuten:

1. 599 Rd. - NEC p.b. KCM / Andreas Amon
2. 598 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
3. 595 Rd. - JFF / Robert Hübner
4. 595 Rd. - Many Kart / Gerald Prohaska
5. 595 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
6. 591 Rd. - HTH Racing / Wolfgang Kucera
7. 590 Rd. - Workhands / Walter Jungmeier
8. 589 Rd. - Daytona Racing II / Markus Swoboda
9. 588 Rd. - GTR 8 Georg Henke
10. 588 Rd. - Lost Boys / Eduard Polak
11. 582 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies
12. 579 Rd. - Streetfighter / Bernhard Behrends
13. 574 Rd. - Yellow Angels / Hardy Dörflinger


Kart Division
06. December 2003 um 09:42:02 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 7 Stunden 20 Minuten:

1. 504 Rd. - NEC p.b. KCM / Steve Schweinzer
2. 503 Rd. - KooKaburra Racing-Vienna / Mario Traxler
3. 502 Rd. JFF / Markus Glaser
4. 501 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
5. 501 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
6. 499 Rd. - Daytona Racing II / Wolfgang Schaller
7. 499 Rd. - HTH Racing / Herbert Thallauer
8. 497 Rd. - Workhands / Robert Kastasek
9. 496 Rd. - GTR / Stefan Pointner
10. 494 Rd. - Lost Boys / Gregor Strondl
11. 489 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn
12. 488 Rd. - Streetfighter / Walter Fradl
13. 483 Rd. - Yellow Angels / Martin Storch

Kart Division
06. December 2003 um 08:27:04 Uhr (CET)
Stand nach 6 Stunden 20 Minuten :

1. 445 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
2. 445 Rd. - NEC p.b. KCM / Andreas Amon
3. 443 Rd. - JFF / Alexander Tischer
4. 443 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
5. 442 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
6. 441 Rd. - HTH Racing / Alter Koisser
7. 441 Rd. - Daytona Raciong II / Arno Lohberger
8. 439 Rd. - Workhands / Josef Zbytovsky
9. 439 Rd. - GTR / Georg Henke
10. 436 Rd. - Lost Boys / Simo Schramm
11. 433 Rd. - Swoboda´s Pocolocos / Michael Scheuer
12. 431 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Frühauf
13. 427 Rd. - Yellow Angels / Christian Vukmanitsch

Kart Division
06. December 2003 um 07:33:59 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 5 Stunden 20 Minuten:

1. 362 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Rene Symjn
2. 362 Rd. - NRC p.b. KCM / Steve Schweinzer
3. 361 Rd. - JFF / Gerald Scholz
4. 360 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
5. 360 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
6. 359 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
7. 259 Rd. - GTR / Stefan Pointner
8. 358 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
9. 358 Rd. - Workhands / Norbert Netzker
10. 356 Rd. - Lost Boys / Christian Fuczik
11. 352 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Herbert Wurzer
12. / 350 Rd. - Yellow Angels / Hardy Dörflinger
13. 350 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle

Kart Division
06. December 2003 um 06:27:35 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 4 Stunden 20 Minuten:

1. 304 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Hannes Polaczek
2. 304 Rd. - NEC p.b. KCM / Werner Trügler
3. 303 Rd. - JFF / Markus Glaser
4. 302 Rd. - Many Kart / Many Prohaska
5. 302 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
6. 302 Rd. - Daytona Racing II / Wolfgang Schaller
7. 302 Rd. - HTH Racing / Richard Puszter
8. 301 Rd. - GTR / Paul Kratochvil
9. 300 Rd. - Workhands / Markus Pöhl
10. 299 Rd. - Lost Boys / Karl Janosch
11. 296 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Matthias Bielski
12. 295 Rd. - Yellow Angels / Christoph Drda
13. 293 Rd. - Streetfighter / Bernhard Behrends

Kart Division
06. December 2003 um 05:27:40 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 3 Stunden 20 Minuten:

1. 234 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Markus Häupl
2. 233 Rd. - NEC p.b. KCM / Steve Schweinzer
3. 233 Rd. - JFF / Petra Schlosser
4. 233 Rd. - Many Kart / Gerald Prohaska
5. 232 Rd. - Daytona Racing II / Markus Swoboda
6. 232 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
7. 232 Rd. - HTH Racing / Stephan Peyer
8. 231 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
9. 230 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
10. 230 Rd. - Lost Boys / Alfred Moser
11. 228 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Karl Spies
12. 226 Rd. - Yellow Angels / Markus Bancalari
13. 225 Rd. - Streetfighter / Walter Fradl


Kart Division
06. December 2003 um 04:27:12 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 2 Stunden 20 Minuten:

1. 163 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Hannes Polaczek
2. 163 Rd. - NEC p.b. KCM / Werner Trügler
3. 163 Rd. - JFF / Michael Gmundner
4. 163 Rd. - Daytona Racing II / Reinhard Roith
5. 163 Rd. - Many Kart / Thomas Metz
6. 163 Rd. - MZ Racing / Patricia Immervoll
7. 163 Rd. - HTH Racing / Alois Gutscher
8. 162 Rd. - GTR / Paul Kratochvil
9. 162 Rd. - Lost Boys / Eduard Polak
10. 161 Rd. - Workhands / Norbert Netzker
11. 160 Rd. - Yellow Angels / Christian Vukmanitsch
12. 160 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Michael Scheuer
13. 158 Rd. - Streetfighter / Adi-Joe Frühauf


Kart Division
06. December 2003 um 03:26:26 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 1 Stunde 20 Minuten:

1. 82 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Rene Symjn
2. 82 Rd. - Daytona Racing II / Daniela Koren
3. 82 Rd. - NEC p.b. KCM / Andreas Skop
4. 82 Rd. - GTR / Josef Kratochvil
5. 81 Rd. - JFF / Petra Schlosser
6. 81 Rd. - MZ Racing / Herwig Heckl
7. 81 Rd. - HTH Racing / Richard Puszter
8. 81 Rd. - Many Kart / Markus Pöll
9. 81 Rd. - Workhands / Markus Pöhl
10. 80 Rd. - Lost Boys / Gregor Strondl
11. 80 Rd. - Yellow Angels II / Markus Bancalari
12. 79 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Berhard Pleschko
13. 79 Rd. - Streetfighter / Christian Hämmerle

Kart Division
06. December 2003 um 02:23:47 Uhr (CET)
Stand der AIM nach 20 Minuten:

1. 24 Rd. - KooKaburra-Racing-Vienna / Jürgen Bauer
2. 24 Rd. - Daytona Racing II / Patrick Wendy
3. 24 Rd. - NEC p.b. KCM / Steve Schweinzer
4. 24 Rd. - MZ Racing / Gerhard Brezovsky
5. 24 Rd. - HTH Racing / Stephan Peyer
6. 24 Rd. - GTR / Christoph Kratochvil
7. 24 Rd. - JFF / Micheal Gmundner
8. 24 Rd. - Workhands / Marcus Zeiner
9. 24 Rd. - Many Kart / Gerhard Kotcanda
10. 24 Rd. - Lost Boys / Karl Janosch
11. 24 Rd. - Yellow Angels / Harry Hirmann
12. 23 Rd. - Swoboda´s pocolocos / Andreas Krenn
13. 23 Rd. - Streetfighter / Bernhard Behrends

Kart Division
06. December 2003 um 01:32:45 Uhr (CET)
Startaufstellung für den ersten AIM Vorlauf:

1. Many Kart - 51,262 sec.
2. NEC p.b. KCM - 51,444 sec.
3. Kookaburra-Racing-Vienna - 51,677 sec.
4. Daytona Racing II - 51,768 sec.
5. MZ Racing - 51,898 sec.
6. HTH Racing - 51,991 sec.
7. GTR - 52,011 sec.
8. Lost Boys - 52,079 sec.
9. Workhands - 52,253 sec.
10. Yellow Angels II - 52,566 sec.
11. JFF - 52,576 sec.
12. Swoboda´s pocolocos - 53,153 sec.
13. Streetfighter - 53,683 sec.

Kart Division
06. December 2003 um 01:24:10 Uhr (CET)
Das trend/ag Racing Team möchte beim 24h Indoorrennen von LIMBURG/D mitmischen. Hat noch jemand interesse wir möchten ein Konkurenzfähiges Team zusammenstellen (Indoor - Langstreckenerfahrung Pflicht!!)
Level:
Scharmüller Racing/A,
Fonger Racing/D

Punto <punto.kart@utanet.at>
02. December 2003 um 21:09:18 Uhr (CET)
Ich habe da nach der verbalen Darbietung des Trendigen Teamchef´s einen kleinen Textnachtrag für die 2te Strofe zum LB-Teamlied:
mit Reifen linken ist nicht sehr fein
dam dam dam dam
nicht traurig sein Ihr seid nicht allein
dam dam dam dam
Kurbelwelle, Pleuel bricht....

|;o)

Assi
01. December 2003 um 21:21:53 Uhr (CET)
Hallo Ossi,
hallo Martin,
Auch wir sind der Meinung daß es eine gelungene Siegerehrung und Abschlußfeier gewesen ist.
Location war ok. Wirklich sehr schöne Pokale und es war eine nette Idee "Oscars" zu vergeben.
Über Musik läßt sich streiten, jedoch sind wir der Meinung, daß das Service und die Qualität/ Quantität der Speisen zu Wünschen übrig ließen. Wobei wir aber glauben, daß das nicht in Eurer Macht lag.
Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Saison und auf ein Wiedersehen der gesamten KD-Gemeinde.

TEAM LAPHUNTERS




Christopher & Christian <laphunters@chello.at>
01. December 2003 um 19:36:40 Uhr (CET)
super abschlussfeier,DANKE. kleine anregung fürs nächste jahr um es auch dem peter recht zu machen.ort wr.stadthalle.vorgruppe rolling stones,dann tina turner for the oldies ,und noch a paar topstars.essen vom do&co,ausreichend tanzfläche für mind.3 paare und das ganze natürlich bei freien eintritt!eh klar.ps tänzerinen aus dem crazy horse wären a net schlecht so als abschluss .

jean tot
01. December 2003 um 09:47:25 Uhr (CET)
Ein artiges DANKE SCHÖN für die leiwaunde Abschlußfeier an Ossi und Martin !!

Eddi Dschordn
01. December 2003 um 08:12:32 Uhr (CET)
Möchte auch nochmal Martin und Ossi gratulieren zu dieser gelungenen Abschlussfeier.Super Ideen,sehr gute Stimmung,tolle Pokale,super Sänger...usw

Maxx
01. December 2003 um 07:27:15 Uhr (CET)
Das Essen und die Musik waren das letzte!
Und an sonsten war sehr starke sympathie und unsympathie einzelner zu verspüren - seitens Veranstalter, aber das ist ja nichts Neues!


Peter
30. November 2003 um 21:02:05 Uhr (CET)
sorry, hab vergessen dass dieses Posting nicht nur von mir sondern natürlich auch vom Bengerl kommt !

Lexx <alexander.tischer@hotkart.info>
30. November 2003 um 19:02:15 Uhr (CET)
Nocheinmal danke und gratulation zur tollen KD-Abschlußfeier. Man hat gesehen dass Ihr und Euer Team wirkliches Interesse habt dass im Kartsport etwas weiter geht.
Geniale Idee neben den Pokalen auch noch "Oskars" zu vergeben.
Ich freue mich schon darauf auch nächste Saison die KD-Rennen zu besuchen, vielleicht kann ich ja auch das eine oder andere fahren.

speed on
Lexx

Lexx <alexander.tischer@hotkart.info>
30. November 2003 um 18:24:54 Uhr (CET)
jetzt haben wir der austria-presse-agentur alle fotos unserer spitzenpiloten herausgewürgt. ich frag mich jetzt nur: wo sind sie??? wir, die speedfreaks fordern das sofortige erscheinen dieser portraits auf dieser homepage. ansonsten kaufen wir weitere superstars ein und degradieren damit unsere konkurrenz zu statisten. hochachtungsvoll, die presseabteilung der speedfreaks

speedfreaks
28. November 2003 um 22:30:22 Uhr (CET)
Möchte allen Teams eine schöne Kd-Feier morgen wünschen; besonders liebe Grüße auch an Ossi und Martin; wir freuen uns schon aufs erste Rennen, möge der Speed mit uns allen sein, Ciao all

Adi-joe Streetfight@ir <a.fruehauf@fmoser.at>
28. November 2003 um 16:38:14 Uhr (CET)
Hier unsere aktuellen Menuevorschläge:
Nr.1 Fritierte Kurbelwelle nebst Bandnudeln und Preiselbeeren
Nr.2 Gebratene Slicks mit Frühlingsgemüse und Kroketten
Nr.3 Feuriger Getriebeeintopf mit Olio Speziale an Lauch und Rosenkohl
Nr.4 Knuspriges Gestänge mit Curryreis und kandierten Datteln
Nr.5 Schraubenknödel mit Sauerkraut un einem Humpen Bier
Nr.6 Faschierte Spoiler an Erbsenpürree und Zwiebel
Und wer danach Sodbrennen haben sollte dem empfehlen wir unseren 90%er "Schwindliger Elch"!
Prost und Mahlzeit

Vermuter <Z.kannsein@aon.at>
28. November 2003 um 11:47:19 Uhr (CET)
da auch einige wildschweine kommen werden ,können wir diese selbstverständlich auch braten.

rudi
28. November 2003 um 09:30:48 Uhr (CET)
gibts auch wildschweinbraten? unser zwergenwerfer braucht was deftiges!

peter
28. November 2003 um 03:06:05 Uhr (CET)
menue1 einbrennsuppe mit buchstaben,dürre mit spiegelei,nachspeise bounty oder mars.menue2 griesbreisuppe mit schöberln,gebratene kohlblätter mit frankfurter,müsliriegel.brausetabletten mit mineral.alles incl.der musikverein ist noch auf der anreise,wird aber pünktlich eintreffen,hoffe ich halt.weitere fragen werden prompt beantwortet.

rudi
27. November 2003 um 19:39:11 Uhr (CET)
Speisekarte???? Wo ist der Musikverein???

ein noch immer hungernder
27. November 2003 um 17:27:51 Uhr (CET)
Nachdem den Speedfreaks Ihr äthiopischer Starfahrer samt Cheerleader abhanden gekommen ist sans natürlich arg geschwächt; i wüßt da aber einen ungarischen Kartfahrer mit Eisenkrücken; der is sicher schwer zum überholen; ernstgemeinte Anfragen unter Laszlobrenntsieolleher@aon.at oder persönliches Treffen im GH "zum röhrenden Hirschen"; mfg aus Kärnten
@an den Hungernden; ich glaub beim Peter is noch keiner verhungert :-))

@Rudi <a.fruehauf@fmoser.at>
27. November 2003 um 11:11:38 Uhr (CET)
gibts schon eine Speisekarte?

ein Hungernder
27. November 2003 um 10:57:01 Uhr (CET)
auf grund der letzten meldungen werde ich meinen tipp neu abgeben.1.lost bois,2.husch husch,3.scharmüller(glaub de san wircklich guat)4:GTR,5.spidfriks(HAB EUCH LEIDER ABWERTEN MÜSSEN WEIL DER ZWERGENWERFER DEN I KENN DER HAT 170KG da werds probleme mitn sattel ham und a in der schwaren klass is a bissi zu schwer.)6.alcatel.

rudi
27. November 2003 um 10:02:44 Uhr (CET)
diese meldung müssen wir leider bestätigen. der geheimdienst unseres teams vermutet ein komplott der konkurrenz. unser äthiopier ist mittlerweile sogar schon per frachtgut abgeschoben worden und trainiert wieder auf einer laufbahn in addis abeba. deshalb werden wir nun zusätzlich zu unserem freßschach-europameister auch den berühmt- berüchtigten weltranglistenersten im zwergenwerfen an den start schicken (oder werfen). anmerkung für die konkurrenzteams: mit dem äthiopier ist selbstverständlich auch die crew der 18 großbusigen cheerleader abgereist.

speedfreaks
26. November 2003 um 21:48:39 Uhr (CET)
Wie soeben bekannt wurde sind die Visumpapiere des afrikanischen Speedfreak-Legionärs abgelaufen; des weiteren wurden in seinem Koffer am Flughafen von Kinshasa zehntnerweise Kartersatz- und Tunningmaterial sichergestellt, welchselbiges nirgends deklariert und verzollt wurde, schaut nach einer 3 wöchigen Quarantänehaft aus, sachdienliche HInweise erbeten, werden den armen Kerl nun auslöst!

Zollfahnder <Abgaben@aon.at>
26. November 2003 um 14:16:44 Uhr (CET)
Eines scheint jetzan festzustehen; taktisch fahren die Speedfreaks mit schweren Geschützen auf, der Seniorenweltmeister wird nur aufpassen müssen daß er vor lauter Strategie nicht seinen Turn versäumt. Bin schon gespannt welche "Joker" noch im Team sind, liebe Grüße aus dem Süden und Push it to the Limit Speedfreaks :-)

Adi-Joe Frühauf <a.fruehauf@fmoser.at>
24. November 2003 um 08:32:29 Uhr (CET)
Oiso starten die Speedfreaks ja mit einer richtigen "Weltauswahl", fahrende Kosmopoliten des Speeds sozusagen; na wir werden ja sehen wie ihr mit den Motorsportrecken des Abendlandes fertigwerdet; für Humor und Promotion im Vorfeld erhalten die Speedfreaks jedenfalls mit Abstand den "GOLDENEN AUSPUFFKRÜMMER", so long ...

Vermuter <Z.Kannsein@aon.at>
24. November 2003 um 07:34:51 Uhr (CET)

F A C E B O O K

I N S T A G R A M

M E D I E N

  Ausgestrahlte Clips

T E A M S

  Teams 2o1o

  Archiv der Teams

F O T O S  &  F I L M E

PIXEL4YOU

  Video Wankeltest 50,9 MB

  Fotos Wankeltest

  Archiv

O S K A R S

  Oskars 2007

  Archiv

M E I N U N G E N

  Registrieren

  23.o4.o9 - jetzt

  o1.o7.o8 - 19.o4.o9

  19.12.o7 - 3o.o6.o8

  29.o5.o7 - 17.12.o7

  11.o3.o7 - 29.o5.o7

  13.o1.o7 - 11.o3.o7

  18.o9.o6 - 13.o1.o7

  16.o5.o6 - 15.o9.o6

  28.o4.o6 - 15.o6.o6

  2o.o3.o6 - 28.o4.o6

  o8.o2.o6 - 19,o3.o6

  29.11.o5 - o8.o2.o6

  o8.o7.o5 - 28.11.o5

  15.o6.o5 - o7.o7.o5

  19.o3.o5 - 14.o6.o5

  16.11.o4 - 19.o3.o5

  16.o8.o4 - 11.11.o4

  21.o6.o4 - 16.o8.o4

  31.o5.o4 - 21.o6.o4

  21.o5.o4 - 28.o5.o4

  16.o2.o4 - 21.o5.o4

  24.11.o3 - 14.o2.o4

  13.o7.o3 - 23.o1.o3

  1o.o3.o3 - 12.o7.o3

  o2.o3.o3 - o8.o3.o3

  15.o2.o3 - o2.o3.o3

  11.o1.o3 - 15.o2.o3

  14.12.o2 - 11.o1.o3

  21.o8.o2 - 11.12.o2

  23.12.o1 - 21.o8.o2

  19.o7.o1 - 22.12.o1

  17.o1.o1 - 19.o7.o1

G Ä S T E B U C H

  Archiv

 © 2000-2017  ·  Web by LiM