:: Kart Division 2000 :: AIM - Austrian Indoor Masters AOM - Austrian Outdoor Masters Rotax Max Challenge Austria OSK
Es sind 4 User online
· Home  ·  Email  ·  Links  ·  Kontakt ·

E V E N T S

AIM 2017/18

  Ausschreibung

E R G E B N I S S E

  28.-30.04.17 Jesolo

  16.-17.6.17 Cheb

  29.-30.07.17 Laa Zettling

  26.-27.08.17 Bruck/Leitha

  14.-15.10.17 Teesdorf

  GESAMTWERTUNG

  LIVETIMING

  TIMING

  Ergebnis-Archiv

N E W S

  26.11.12 - jetzt

  o1.o3.11 - 15.11.12

  12.o1.1o - 22.o2.11

  o3.12.o8 - o7.o1.1o

  o1.o7.o8 - 25.11.o8

  29.o1.o8 - 19.o6.o8

  3o.o7.o7 - o9.o1.o8

  29.o3.o7 - 11.o7.o7

  16.o1.o7 - o5.o3.o7

  19.o9.o6 - 1o.o1.o7

  27.o7.o6 - 13.o9.o6

  24.o5.o6 - 12.o7.o6

  o1.o3.o6 - 18.o5.o6

  17.o1.o6 - 22.o2.o6

  29.11.o5 - 11.o1.o6

  o3.o8.o5 - o4.11.o5

  27.o2.o5 - 21.o7.o5

  14.o1.o5 - 14.o4.o5

  30.11.o4 - 23.12.o4

  o8.o8.o4 - 1o.11.o4

  2o.o7.o4 - 12.o8.o4

  o8.o6.o4 - 15.o7.o4

  23.o4.o4 - o2.o6.o4

  26.o2.o4 - 2o.o4.o4

  11.o1.o4 - 19.o2.o4

  27.1o.o3 - 23.12.o3

  o2.o9.o3 - 23.1o.o3

  o4.o8.o3 - 28.o8.o3

  3o.o6.o3 - o1.o8.o3

  1o.o4.o3 - 23.o6.o3

  28.o1.o3 - 13.o3.o3

  27.o1.o3 - 25.o2.o3

  o4.12.o2 - 23.o1.o3

  26.o9.o2 - 06.11.o2

  o8.o9.o2 - 23.o9.o2

  28.o7.o2 - 21.o8.o2

  23.o7.o2 - 25.o7.o2

  11.o6.o2 - 26.06.o2

  15.o5.o2

  21.o4.o2 - o8.o5.o2

  25.o3.o2 - 18.o4.o2

  o4.o2.o2 - 2o.o3.o2

  o2.12.o1 - 22.o1.o2

  o1.o1.o1 - 29.11.o1

  17.o5.oo - 21.11.oo

EURE MEINUNG

+++familienmitglied.

wenn man glaubt das irgendwo was nicht stimmt sollte man der sache mal nachgehen und nicht irgendwelche falsche behauptungen und beschuldigungen öffentlich äußern!!!!wär dir wohl auch nicht recht wenns dich betrifft.

auch ein familienmitglied
28. May 2004 um 17:49:08 Uhr (CEST)
pfauu, hab fotos von LINDA gesehen, werd' heute nimma schlafen können!!
BITTE LINDA komm nach gleisdorf (lechtz)

darf nicht sagen wer ich bin
27. May 2004 um 23:47:29 Uhr (CEST)
Hi Helmut,

hey toll - vielen Dank! Ich nehm dich beim Wort :)

LG

Linda <lm@nethope.at>
27. May 2004 um 19:08:26 Uhr (CEST)
:-) Linda :-)

na also. hast den martin endlich brennen lassen damit du die teamfotos in die hp gebracht hast.
solltest du einmal bei einem der nächsten rennen dabei sein komm zu mir damit ich brenne. einen drink.

Helmut
27. May 2004 um 19:00:42 Uhr (CEST)
@gustav
Könntest recht haben, Tschi ong li heißt die Provinz. War schon länger nicht mehr dort. Meister Fung tan mi (Meister in Kung fu und nicht im Kartfahren) hat micht gebeten, Hinweise für dass gestohlene Rad, in die KD Homepage zuschreiben. Ein kleiner Junge aus Tschi ong li, weint fürchterlich und möchte sein Rad zurückhaben Meister Fung tan mi lässt euch alle schön grüßen und hofft das verschwundene Rad wieder zu finden

gestohlenes Fahrrad
27. May 2004 um 08:14:08 Uhr (CEST)
Liebet und vermehret euch und sagt ja nimmer eure Meinung wenns glaubts das was nicht stimmen kann weil wir sind ja eine grosse glücklich Familie da darf man ja nichts kritisieren ! Amen !

Familienmitglied <wir-sind-ja-so-ehrlich@kd.at>
26. May 2004 um 21:03:03 Uhr (CEST)
Hallo Gerhard!

Ganz deiner Meinung! Grüße an alle!

bis bald
silvia

silvia
26. May 2004 um 20:09:22 Uhr (CEST)
Ohne Defekt und mit der Präzision eines Uhrwerkes einen 24iger zu fahren ist äusserst selten. DB hat es halt diesmal geschafft ganz vorne dabei zu sein.

Aber auch ein perfektes "Paket" wie es der Präsident von DB beschreibt ist für ein tolles Ergebnis verantwortlich.

Ich bin früher auch zwei Saisonen bei der KD mitgefahren und zwar in einem Team das heute zur Spitze zählt und ich weiss, dass Teamgeist und technisches know how sowie Glück zu den besten Voraussetzungen gehört um vorne mitzumischen.

Zank und Streit im Team und Teammitglieder die mit ihrem "Herumgeschussle" Unruhe verbreiten sind der Tod jeden Erfolges.

Mechaniker hingegen, die gleichzeitig auch Ansprechperson für Probleme des "setups" sind sind ebenfalls rar und mit der Lupe zu suchen.

Ein Team das vorne mitfahren will sollte so sein wie DB, Lukas oder in der AIM "JFF"...

H.W. <hanneswagner1@aon.at>
26. May 2004 um 15:55:46 Uhr (CEST)
--> Gerhard:
ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen!!
Bei einem 24h Rennen muß alles zusammenpassen und das war diesmal bei Deltabauer der Fall....

Gartuliere!!

Jetzt von Schiebung zu sprechen und Gerüchte in Umlauf zu setzen ist absolute unnötig und unfair, zumal die Motore kontrolliert und als regelkonform abgenommen wurden.
Wie schon Herwig geschrieben hat, wäre MZ ohne Defekte auch ganz vorne, auch beide KCM-Teams sind zu Beginn vorne mitgefahren und erst durch Defekte zurückgeworfen worden!
Es gibt bald ein neues Rennen und wenn die Neider anstatt hier Unruhe zu stiften ihre Karts ordentlich herrichten haben sie vielleicht auch eine Chance!!

Ciao

Kurt / KCM <k.wiesauer@sitexs.at>
26. May 2004 um 10:41:00 Uhr (CEST)
Hallo Silvia,

hast ja recht, ich weiß dass es auch viele andere sauschnelle Fahrer in der Szene gibt. Unsere Fahrer sind sicherlich auch keine Wunderdriver, sondern halt einfach in der Klasse der Schnellsten mit dabei. Mich wurmt nur, dass es nicht akzeptiert wird, dass bei Delta-Bauer auch mal alles klappt und am Ende ein Sieg rausschaut. Da muß sofort Schiebung und Manipulation im Spiel sein und dass einfach alle nötigen Komponenten ideal zusammengepaßt haben wird nicht akzeptiert. Und eine dieser Komponenten sind halt die Fahrer.
Beim nächsten Rennen kanns ja eh schon wieder ganz anders aussehen und dann wird wahrscheinlich kein Wort mehr über Jesolo verloren werden. Aber es ist halt so, dass es immer Neider geben wird - ich persönlich finds schade, die KD ist wirklich sowas wie eine große Familie und da sollte nach meinem Verständnis zwar kameradschaftliche Konkurrenz da sein, aber kein Neid.

Daher auch nochmals an dieser Stelle: wer auch immer in Gleisdorf gewinnen wird - Gratulation im vorhinein von mir. Der der am Ende als Sieger dasteht hat es sich einfach verdient.

Bis bald
Gerhard

Gerhard
26. May 2004 um 10:15:36 Uhr (CEST)
Amen..

Hochwürden
26. May 2004 um 09:14:57 Uhr (CEST)
Mögen die endlosen Diskussionen über die hervorragende Leistung des Delta Bauer Teams doch endlich ein Ende haben!
Sollte hier technische Schummeleien vorgelegen haben, die den strengen Augen von Herrn Steinhauer entgangen sind, so ist auch dieser Sieg gerechtfertigt!

Und zu guter Letzt:
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!

Mike
25. May 2004 um 23:01:17 Uhr (CEST)
Freue mich jetzt schon welche Diskussionen nach Gleisdorf wieder anfallen werden.Das Siegerteam wird es nicht leicht haben.Trotzdem finde ich es sehr amüsant die Einträge zu lesen und freue mich auf weitere.Also fleissig weiter.

ein beobachter
25. May 2004 um 21:16:35 Uhr (CEST)
danke für den hinweis,gibt es vielleicht einen routenplaner,das muss in etwa 10km hinter güssing liegen,glaub ich oder hab ich das mit pegging verwechselt.heisst des sicher tschi ong lee ich glaub das heisst tschi ong li.

gustav
25. May 2004 um 18:19:26 Uhr (CEST)
Zunächst einmal an Delta Bauer Truppe - waren super vorbereitet und auch sehr schnell unterwegs. Darin gibts gar nix zum meckern.

Ich bin nur froh, dass bei der Motorenkontrolle nur der Motor kontrolliert wurde (wie der Name schon sagt), denn in unserer hohlen Hinterachse war doch tatsächlich ein wackliger Wankelmotor untergebracht. Dieser hat zwar ab der 2. Runde den Geist aufgegeben, aber bis dahin hat das Kart angemetert. Und keinen is es aufgfallen, dass wir in der 1. Runde unheimlich angemetert haben. Haben wir ein Glück ghabt...

Wödmasta
25. May 2004 um 17:50:48 Uhr (CEST)
tschi ong lee, eine provinz 500 km südlich von Peking, angeblich ein rotes Fahrrad mit gelben streifen! Hinweise an das zuständige Polizeikommisariat in tschi ong lee :-)

ein freund der chinesischen küche
25. May 2004 um 17:42:37 Uhr (CEST)
wird des ganze jetzt net scho a bisserl lächerlich und fad? ein tip an alle zukünftigen sieger: macht euch jetzt schon eine strategie zurecht um allen anschuldigungen gerecht werden zu können!


mr. wunder
25. May 2004 um 16:46:32 Uhr (CEST)
wo in china.bitte um genaue details.danke.

gustav
25. May 2004 um 16:41:59 Uhr (CEST)
@punto von ronacher! in der ganzen diskussion geht es nicht um den rundenvorsprung von einem team, sondern um den Zeitunterschied einer gefahrenen runde! eure zeit vom vorjahr war nicht viel schneller als die der anderen!

KD Fahrer
25. May 2004 um 16:37:08 Uhr (CEST)
sind die nicht schon voriges jahr 6. in der gesamtwertung geworden?

auch ein lächelnder
25. May 2004 um 16:20:37 Uhr (CEST)
AIM stimmt nicht ganz, ein paar der Top-Delta Bauer Piloten waren in der AIM sehr wohl im Einsatz, allerdings bei anderen Teams und dort nachweislich auch Top.

Also, noch Fragen ?

Lächelnder
25. May 2004 um 16:17:19 Uhr (CEST)
In China wurde ein Rad gestohlen

Format
25. May 2004 um 16:08:16 Uhr (CEST)
an Anno-nüm! He, ich arbeite schon 14 jahre beim merkur und hab gar nicht gewußt das du dich auch mit kart beschäfigst....*g*

zu Gerhard`s Aussage:
das mit den 3 bis 4 zehntel schneller hat er sicher nicht so gemeint wie er es geschrieben hat! er hat da sicher an nicht so gute fahrer gedacht! es steht wohl außer diskussion das eine menge sauschneller fahrer(innen) in der KD unterwegs sind. und meiner meinung nach gehört zu einem wirklich guten kartfahrer mehr als einige sehr schnelle rundenzeiten....und zu einem guten team auch mehr als nur schnelle rundenzeiten.....
in jesolo hat einfach mal alles für delta-bauer gepasst, wir hatten keine defekte, keine crash und ein gutes kart.in gleisdorf kann das schon wieder ganz anders aussehen... und wenn mich bei jedem der schneller ist als ich der neid frisst- hätt ich mich schon lange selber aufgefressen.


silvia
25. May 2004 um 15:58:37 Uhr (CEST)
Würde sich ein Team derart verteitigen, wenn es was ausgefressen hat? Ich glaube nicht!

KD Fahrer
25. May 2004 um 15:37:32 Uhr (CEST)
da spart man sich ja die zeitung zu kaufen,weiter so,endlich was los doda.

gustav
25. May 2004 um 14:55:36 Uhr (CEST)
Ich bin aus dem Delta Bauer II Team.
Ich weiß nicht ob unsere Fahrer wirklich um 3 bis 4 Zehntel schneller sind als andere, oder um 1 bis 2, oder wie auch immer - sicher weiß ich nur daß sie wirklich sehr gut und unheimlich schnell sind, und daß ich sehr froh bin von Ihnen etwas lernen zu können !! - Danke ! ... da mir im Freien noch einiges auf die Spitze fehlt.

An ANNO-NÜM: Die AIM als Maßstab heranzuziehen, der Vergleich hinkt aber ziemlich, da kein einziger Fahrer aus dem 1er-Team bei der AIM bei uns mitgefahren ist. Es waren nur Fahrer aus dem 2er-Team und Fahrer die in überhaupt keinem Team mitfahren (und auch noch eher selten zum fahren kommen) in unserem Team dabei ... und wir sind trotzdem 11ter geworden !! Tolle Leistung - Danke an das Team !

Ich für meinen Teil freue mich immer wieder bei der AIM oder der ÖTKM mitzufahren, da die Rennen sehr gut und mit Fleiß organisiert sind und mir das Fahren einen riesen Spaß macht - Danke !
Mindestens ebenso froh bin ich in einem so guten und professionell arbeitenenden Team untergekommen zu sein wie es Delta Bauer ist !!
Unsere Mechaniker sind nicht nur absolute Spitzenleute sondern arbeiten auch noch jede frei Minute um uns die bestmöglichen Voraussetzungen liefern zu können - Danke !
Auch ist die Stimmung bei uns ausgesprochen gut !
Und auch was das organisatorische Umfeld des Teams betrifft sucht unser Team seinesgleichen - Danke !

Freu mich schon auf Gleisdorf und die nächsten Rennen !
... auf das die Freude am Kartfahren nicht durch "unberechtigte" und meiner Meinung nach "unnötige" Diskussionen verlorengeht !!!!


Christian Langer
25. May 2004 um 11:22:09 Uhr (CEST)
Finde man sollte die Diskussion einmal beenden,und das ganze in Gleisdorf genauer beobachten,vielleicht erfahren dann einige mehr.

ein mechaniker
25. May 2004 um 10:25:11 Uhr (CEST)
an den Mechaniker

"Ein Motor der 500 Umdrehungen höher liegt"

wie misst man 500 U/min höher legen??? , hat das was mit dem Schwerpunkt zu tun, und um wieviel U/min liegt der Motor dann auf der Geraden tiefer???

Waren es genau 500 U/min höherlegung oder kann es sein daß du dich vermessen hast??? Würd mich auch interessieren welches Meßinstrument du verwendet hast???

ANNO-NÜM
25. May 2004 um 10:10:59 Uhr (CEST)
An Gerhard von Delta Bauer

Also mal ehrlich, Deine Behauptung deinen besten Fahrer mit einem fremden Kart fahren zu lassen und immer noch um 3-4 zehntel schneller zu sein als jeder andere Fahrer, klingt schon sehr hochtrabend. Mag schon sein daß ihr gute Fahrer in eurem Team habt aber 3-4 zehntel schneller als die Spitzenfahrer???
Ich denke da mal an die AIM wo jedes Team mit jedem Kart fahren musste, das heisst gleiche Bedingungen für alle. Auf welchem Platz seit ihr denn gelandet??? Da habt ihr komischerweise mit den Topiloten nicht mithalten können, wo waren da eure Fahrer die wie du sagst um 3-4 zehntel schneller sind als alle anderen.
Möchte euch eure Arbeit und Fleiß in keinster Weise absprechen und sollte euer Motor wirklich regelkomform sein (möchte auch nicht darüber disskutieren, da ich mich eh nicht auskenne)habt ihr wirklich hervoragende Arbeit geleistet, aber diese Ansage bezüglich eures Fahrers grenzt ja schon an Aroganz und ich glaube nicht das das im Sinne des Teams ist.


ANNO-NÜM


ANNO-NÜM
25. May 2004 um 09:55:23 Uhr (CEST)
vielleicht sinds verbrannt??

??
25. May 2004 um 09:38:49 Uhr (CEST)
* Linda *

Dann muß einmal jemand den martin dampf machen. vor über einer woche hat ermir gesagt er brennt die fotos runter und gibt sie dir.

Helmut
25. May 2004 um 08:42:52 Uhr (CEST)
weil man auf an campingplatz keine 24std rennen veranstalten darf.

gustav
25. May 2004 um 08:30:10 Uhr (CEST)
@KD
und was mich vielmehr interessiert, warum wann auf einer Strecke ein 24 veranstaltet, wo es angeblich überhaupt keine Möglichkeit zum Zelten gibt. Bei einem 24 wäre es nicht schlecht, sich mal ein paar Std. aufs Ohr hauen zu können :(

?!?
25. May 2004 um 07:05:56 Uhr (CEST)
@ Helmut

Sämtliche Fotos kommen immer dann relativ schnell ins Internet, sobald sie mir derjenige, der sie geschossen hat, auch übermittelt :) D.h. alle Fotos die sozusagen "fehlen" hab ich nie bekommen :(

Linda <lm@nethope.at>
24. May 2004 um 21:39:10 Uhr (CEST)
immer dieser hickhack wenn ein team ein bisschen besser abschneidet als die anderen. es werden andere rennen kommen und somit andere sieger. was mich interessiert ist viel mehr, wann kommen die in jesolo geschossenen teamfotos auf die homepage. ist zwar erst 3 wochen her aber in der zwischenzeit verblassen ja schon die farben :-)


Helmut
24. May 2004 um 20:35:18 Uhr (CEST)
um endlich diesen diskussionen ein ende zu setzen melde ich mich hier zu wort.
1. möchte ich mich bei christian steinhauer für seine genau motorenüberprüfung bedanken die er unparteiisch und genauestens durchgeführt hat.
2. ich möchte hier auch anmerken das die nachträgl. motorenüperprüfung auch sehr auf unser betreiben vor 2 Jahren zustande kam, und es mir daher natürl. sehr fern liegt, das jetzt gerade ich "linke" dinge mache.
3.es steckt sehr viel harte arbeit dahinter ein gutes konkurenzfähiges und ABSOLUT REGELKONFORMES kart zu bauen und das sollen sich die neider mal überlegen bevor sie ungerechte anschuldigungen hier verbreiten.
4.ich habe auch kein "schlupfloch" im regelment entdeckt, ich arbeite nur sehr genau und gewissenhaft!Und ich hab die motoren GANZ alleine zusammengebaut!
5.ich habe in den letzten jahren immer teams geholfen die ein technisches problem hatten und werde auch weiterhin den teams helfen die uns fair und nicht neidisch behandeln!
6. Danke ich allen teams die hier nicht an unserer ehrlichkeit zweifeln und uns den sieg in jesolo vergönnt waren!
AUF FAIRE NÄCHSTE RENNEN!

chefmechaniker delta-bauer luis meixner
24. May 2004 um 18:30:03 Uhr (CEST)
Hallo Punto,

bin nur ein kleiner Helfer bei Delta-Bauer, weiß aber wie viel Zeit und Mühe dahinter steckt. Denke in Gleisdorf sehen wir uns - da können wir ja mal gerne das ausprobieren - im Sinne einer fairen und kollegialen KD.

Grüße Gerhard

Gerhard
24. May 2004 um 18:17:03 Uhr (CEST)
Als erstes möchte ich den Mädels und Jungs von Delta Power zu Ihrer perfekten Leistung in Jesolo herzlich gratulieren!
Jetzt werden zwar einige sagen, das gehört auf die hätti-wari Seite, aber es sind Fakten und jeder der im Excel halbwegs mächtig ist, kann dies jederzeit nachvollziehen.
Ich habe mir die Arbeit gemacht, vom Team 99 u. 62 die Zeiten abzüglich unserer selbst verschuldeten Stehzeiten und dies auf 1312 Runden (mehr hatten wir ja nicht) den Mittelwert (aller Rundenzeiten exkl.Rep. inkl. Fahrerwechselzeit)zu errechnen und das Ergebniss war, ein Unterschied von 0,082 zugunsten Delta.
Soll das jetzt auch bedeuten,dass unser Motor auch nicht den Regeln entsprach?
Ich finden die Jungs von Delta Power haben Ihre Hausaufgaben gut gemacht und sind ein verdienter Sieger.
Ich hoffe, dass wir das nächste mal mit ein wenig mehr Hirn fahren, dann wird es sicher ein spannendes 24er in Gleisdorf.

lg
Herwig

Herwig MZ-Racing <herwig.heckl@kabsi.at>
24. May 2004 um 17:16:23 Uhr (CEST)
jojo, der neid is a hund.....da hat doch glatt ein team gewonnen das keine vorherrschenden namen aus der Kartszene in ihren Reihen nennt....na, die trauen sich doch was....wie kann auch wer schneller als ?? und ?? sein...und den tollen mechaniker der feststellt das ein kart im infield 500 u/min mehr dreht als ein anderes-den würd ich gern mal kennenlernen....!?ich glaub du bist in der kartszene falsch-ferrari wartet auf dich!


kindergartenonkel
24. May 2004 um 17:14:07 Uhr (CEST)
Ich verstehe die Mißgunst nicht, warum gönnt man Delta Bauer den Sieg nicht.
Leider wissen wir, wie man ein Kart schnell macht, umgesetzt haben wir es nicht, weil ein Abflug mit verbognen Rahmen nach fünf Minuten nicht die optimalen Vorraussetzungen sind.
Vergesst den Motor, der ist zwar nicht unwichtig, aber ob der ein PS mehr hat oder weniger ist fast Powidl bei einem 24Std. Rennen, die Abstimmung des Karts ist viel wichtiger, da buttert man aber viele Tage hinein um das Ding halbwegs in den Griff zu bekommen. Das können halt nicht viele, die Meisten wollen einen starken Motor und wenns hinten sind, liegt es am Motor, leider nein.
Beim 24 zwanziger ist HALTBARKEIT gefragt und dazu müssen wieder die Profis ran, ob der einzelne Fahrer um 3 Zehntel schneller ist, macht es nicht aus, am Schluss ist das beste Paket vorne, das sich aus Abstimmung, Motor, Fahrer und Glück zusammensetzt. In diesem Sinne, an all jene die munkeln, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht, viel fairer als in der KD wird es nicht zu machen sein !

Herbert (HTH Racing)
24. May 2004 um 17:07:06 Uhr (CEST)
Kleiner Hinweis: Delta Bauer hat 2003 im Neunstundencup von 150 möglichen Punkten 140 geholt(und damit gewonnen). Scheint wohl als wären sie nicht erst seit Jesolo 2004 schnell unterwegs.

Liegt wohl nicht alleine an den neuen Fahrern/dem Setup oder sonst etwas, sondern wohl daran das Delta Bauer die letzten ein/zwei Jahre sehr gut gearbeitet hat.

Auf diesem Wege nachträglich meine Gratulation an Delta Bauer!

Slater
24. May 2004 um 17:00:49 Uhr (CEST)
Habe mir die Interessanten diskusionen durchgelesen! Voriges Jahr haben wir mit weit aus mehr Runden Vorsprung Das Rennen in Jesolo gewonnen und niemand hat sich das Maul zerrissen! Also was soll mit Delta-Bauer heuer sein?? Würdigt den Sieger und probiert ihn beim nächsten Rennen einfach zu schlagen. Zum Eintrag von Gerhard (weiß nicht wer er ist) das Angebot mit dem Karttausch nimmt das Renault Ronacher Racingteam gerne an würde vorschlagen beim nächsten Rennen im freien Training!


PUNTO Renault Ronacher Racing <EX trend/ag>
24. May 2004 um 16:51:55 Uhr (CEST)
wie misst man 500 u/min im infield?

gustav
24. May 2004 um 16:12:05 Uhr (CEST)
Herzliche Gratulation an das Team

ein beobachter mit viel erfahrung
24. May 2004 um 14:59:15 Uhr (CEST)
Mein Name:

Danke für deine Anerkennung. Ich möchte nochmals betonen: es ist nicht ein Fahrer, das Kart oder der Motor, es ist die Summe aller Faktoren. Auch sind ja nicht alle unsere Fahrer um 0,6 schneller - vergleich mal die Rundentabelle. Eines wär interessant: Ein fremdes Kart hernehmen, unseren besten Fahrer rein, ein paar Runden zum eingewöhnen, nach seinen Anweisungen Kartabstimmung und dann einige Runden im Renntempo - bin sicher, dass da unterm Strich wieder eine bessere Zeit als bei den anderen rausschaut. Vielleicht nicht 0,6 sondern 0,3 oder 0,4. Diskutieren wir dann immer noch über Schlupflöcher im Regelment ?

Gerhard
24. May 2004 um 14:15:03 Uhr (CEST)
Wenn ein Motor im Infield um 500 Umdrehungen höher liegt als alle anderen Motore dann kann dieser nicht dem Reglement entsprechen,aber wir ziehen trotzdem den Hut vor diesem Team denn sie haben sich nicht erwischen lassen.Steht ausserdem einen jedem Team frei das Risiko zu tragen.

ein mechaniker
24. May 2004 um 14:05:38 Uhr (CEST)
Wenn jemand derartige Schlupflöcher weiß, die aus einem Kart eine Rakete machen, dann habe ich nichts dagegen, diese zu erfahren. Also, wenn jemand bereit ist, Teamgeheimnisse zu verraten, dann treffen wir uns an einem dunklen Parkplatz, in einem schwarzen Auto, in einem schwarzen Ledermantel und niemand erfährt etwas, zahle auch gut! mail an ron.denis@gmx.at

ron denis
24. May 2004 um 13:47:50 Uhr (CEST)
@gerhard:

eure arbeit in ehren und ich finde es vorbildlich wie ihr euch auf die rennen vorbereitet aber euer kart war in jesolo definitiv schneller als die anderen. ich habe von der technik keine ahnung und weiss nicht warum aber es war so. das mag auch lohn der harten arbeit eurer mechaniker sein aber definitiv macht training eure (zweifelsfrei auch sehr guten) fahrer nicht um 0,6s schneller. da ist sogar schon inkludiert dass eure fahrer mit die besten sind.

nochmal: ich halte alles für legal und reglementgerecht aber im sinn des kd einheitsreglements ist das nicht. es sollten alle über gleich gutes material verfügen. sollten eure mechaniker ein legales schlupfloch im reglement gefunden haben wäre es fair dieses offenzulegen bzw. zumindest anzudeuten, die anderen mechaniker sollen auch etwas zum grübeln haben ;)

Mein Name
24. May 2004 um 13:26:17 Uhr (CEST)
möcht nur ein geheimniss wissen ;-):wie bringst einen 390 Honda motor ,der wenn er gut gemacht ist, max 5800 Umdrehungenmacht ,mit der Original Nocke dann auf 6400 Umdrehungen ???

Fragend@ir
24. May 2004 um 12:33:01 Uhr (CEST)
Man sollte die Diskusion endlich beenden,denn die Wahrheit wird man vermutlich nie erfahren und und einem Team mit einer perfekten Leistung kann man nur gratulieren

ein Kartfahrer
24. May 2004 um 12:09:48 Uhr (CEST)
AN ALLE,

ich denke es ist genug gerätselt, geraten und philosophiert worden. Ich möchte hier mal einfach die paar kleinen Geheimnisse des Delta-Bauer-Teams lüften, die letzlich dazu führen, dass das letzte Ergebnis so aussah. Es steht absolut jedem Team frei genau das Gleiche zu tun und damit ebenso wie wir Erfolg zu haben:

1. 2 Top-Mechaniker, die selbst unter der Woche bis spät in die Nacht hinein an den Kart's arbeiten, tüfteln und denen es wert ist jede Woche viele zusätzliche Stunden in unser Hobby zu investieren.

2. Teamchefs, die bereit und in der Lage sind eine gute Rennstrategie auszuarbeiten und mit den Fahrern umzusetzen. Auch das erfordert extremes Engagement und extremen Zeitaufwand.

3. Eine gute Fahrercrew, die sich aus Top-Piloten und guten lernenden Náchwuchspiloten zusammensetzt. Vergleicht nur die Teamzusammensetzung voriges Jahr und dieses Jahr. Die Fahrer entwickeln sich weiter und orientieren sich an unseren Spitzenfahrern - Danke an dieser Stelle an unsere Spitzenpiloten !

4. Gutes Material - ist sicherlich viel vom finanziellen Background abhängig, aber ohne gehts eben nicht. Das Delta-Bauer-Team hat eben 3 Kart's zur Verfügung, die ständig in Schuß gehalten werden. Ersatzteile müssen hier immer und in der entsprechenden Qualität verfügbar sein.

und jetzt kommt der wichtigste Punkt von allen:

5. Fleiß: nicht umsonst trainieren wir auch zwischen den Rennterminen regelmäßig, sind am Wochenende im Einsatz, schrauben, testen, probieren aus und ermöglichen den Fahrern Runde um Runde im Kart runterzuspulen. Hier sind noch weitere fleißige Hände im Spiel, die es dem Delta-Bauer-Team ermöglichen erfolgreich zu sein.

Ich weiß, dass damit die Neider und die Gerüchte nicht verstummen werden. Ihr könnt jedoch sicher sein, wenn ihr es ähnlich macht wie wir, wird sich auch bei euch der Erfolg einstellen. Eines kann ich euch aber garantieren: durch Neid, Mißtrauen, Argwohn und Mißgunst werdet ihr euch nicht weiterentwickeln. Wir werden uns lieber weiter auf unsere Stärken konzentrieren und gezielt weiterarbeiten um uns und der ganzen KD weiterhin schöne, spannende aber auch faire Rennen zu ermöglichen.

Gerhard Hackensellner
Präsident Delta-Bauer

Gerhard <hackensellner@aonmail.at>
24. May 2004 um 11:17:27 Uhr (CEST)
@auch mein name:

selbstverständlich würde ich das tun. mir liegt schließlich was daran dass alle teams das gleich schnelle material zur verfügung haben und die rennen von den fahrern entschieden werden, das ist der sinn und zweck eines einheitsreglements wie der kd2000. grundsätzlich sollte die kd dafür sorgen dass es keine schlupflöcher im reglement gibt und wenn doch die für alle offenlegen.

Mein Name
24. May 2004 um 08:59:25 Uhr (CEST)
ich verstehe nicht wer da auf die delta "power" so heiß ist? haben sie womöglich einen möchtegernfahrer abgewiesen?,hat 'helferlein' den hochdotierten job als chefschrauber beim "power" team nicht bekommen? also was soll das gezeter: DELTA BAUER war besser und womöglich cleverer als die anderen teams und hat gewonnen..
that's it and that's race


der, der 'helferlein' nicht mag vulgo "HIMSELF
24. May 2004 um 00:21:49 Uhr (CEST)
Ich glaube natürlich auch das der Motor inkl. Kart und Reifen von Delta-Bauer Regelkonform war. Sie waren nur schlau genug die Ausschreibung genauestens durchzulesen und sie bewegten sich im erlaubten Rahmen. Wenn es eine Ausschreibungsänderung gibt werden auch die unwissenden Zweifler wissen um was es geht!

wasnix
23. May 2004 um 21:43:09 Uhr (CEST)
An mein Name! Du wirst doch nicht echt so naiv sein und glauben das dir ein team,egal welchens, das sich vielleicht intensiver mit dem ganzen zeug beschäftigt als andere,allen anderen teams "lehrstunden" geben müssen.Würdest du das tun????....kaum zu glauben!es liegt an jedem team selbst wieviel und was sie tun, und es ist alles ok wenn es im erlaubten rahmen ist!!!

auch mein name
23. May 2004 um 18:43:26 Uhr (CEST)
Wie die vorangegangene Diskussion zeigt ist es doch ganz einfach. Es gibt 3 Fakten:

1.) das Delta-Bauer Kart war in Jesolo regelkonform
2.) 3 verschiedene Delta-Bauer Fahrer sind nicht 6 Zehntel schneller als alle anderen
3.) das Delta-Bauer Kart war in jesolo schneller als die anderen Karts.

Daher wäre es wohl recht wenn allen anderen Teams doe offensichlich legalen und regelkonformen Mittel zugänglich gemacht werden die Delta Bauer kennt und die anderen nicht. Dies sollte in einer Meisterschaft mit Einheitsreglement selbstverständlich sein.

Mein Name
22. May 2004 um 23:40:59 Uhr (CEST)
Motorenüberprüfung:
Scheinbar war das tolle Herlferlein mit seinem Assistenten nicht bei der TC-Besprechung bzw. dürfte sein Teamchef ihm nichts von der Besprechung weitergeleitet haben, somit extra für dich nochmals: Es wurden fünf Motor überprüft: Delta Bauer1, Workhands, Lukas Racing, Vortuna1 und HTH Racing. Alle Motoren wurden von Christian Steinhauer genauestens kontrolliert und bei keinem dieser Motore wurde auch nur die kleinste Regelunwidrigkeit gefunden. Alle Anwesenden konnten dank der Offenheit der Teams untereinander auch die Motore der "Gegner" besichtigen und auch hier wurde absolut nichts gefunden. Normalerweise gehen wir auf Mails von anonymen Personen nicht ein, aber bei so viel Unwahrheit wollen auch wir kurz Stellung nehmen. Es wurden die ersten Vier von Jesolo überprüft und es hat sich gezeigt, daß in unserer Serie auf alle Fälle die vier Gewinner von Italien regelkonform unterwegs waren(freilich auch HTH). Darauf sind wir stolz und den Teams dankbar.

Kart Division
22. May 2004 um 20:29:39 Uhr (CEST)
Ich weiß leider nicht warum dieser herr "helferlein" und sein "assistent"(richtige namen sind leider noch unbekannt)so auf mein team losgehen und unwahrheiten verbreiten! schade find ich auch das erwachsene menschen nicht ihre richtigen namen nennen können und sich hinter der anonymität verbergen! ich kann mit bestem gewissen garantieren das dieser herr pepi noch NIE irgendwo bei uns war und die meisten (eingeschlossen mir) nicht mal wissen wir der ausschaut.(Inkl. Teamchef und mechaniker!) mir tun auch unsere beiden mechaniker leid, die wirklich nächtelang an den beiden karts geschraubt und getüfftelt haben uns sich jetzt solche anschuldigungen und unterstellung anhören müssen! solch ein großer aufwand wie bei uns betrieben wird gibts wahrscheinlich bei keinem anderen team. bis jetzt hat es eigentlich trotzdem spass gemacht, jetzt leider nicht mehr!!! vielleicht ist das auch das ziel von diesem helferlein gewesen!ich hoff den siegern von gleisdorf passiert nicht das selbe wie bei uns! und bezüglich den fahrern möcht ich noch anmerken: vielleicht ist "helferlein" noch schneller als die besten von uns, aber der eine oder andere fahrer von uns gehört sicher zu den schnellsten, andere sind eben durchschnitt. und hat "helferlein" schon mal nachgedacht das das Kart von Delta-Bauer II identisch mit dem Kart Delta-Bauer I ist???? oder will "helferlein" jetzt behaupten das Delta-Bauer II-Fahrer unter dem Durchschnitt liegen und ohne getürktem Kart in jesolo nicht mal die 1-Minuten Marke unterschritten hätten?


silvia (delta-bauer) <sueberl@aon.at>
22. May 2004 um 17:53:21 Uhr (CEST)
An "helferlein" und seinen "assistenten"!
Pepi hat nicht mal einen motor von uns gesehen! ihr seid anscheinend sehr schlecht informiert oder ihr erfindet sachen um böses blut zu schaffen!!!!!!
und bezüglich angesprochen fühlen: Es wurden nur 4 teams überprüft, also stehen die chancen 1:4 das unser team gemeint wurde! uns seid wenigstens soviel und nennt eure richtigen namen wenn ihr unwahrheiten im internet verbreitet!!!!!!!!!!
delta-bauer

delta-bauer <kartteam@aon.at>
22. May 2004 um 16:54:50 Uhr (CEST)
1. Ich habe weder den Motor von Delta Bauer gemacht noch von irgendeinem anderm Team.

2. Bitte ich darum nicht meinen Namen mit Irgendwelchen Teams in Verbindung zu bringen wenn ihr eh nichts genaues darüber wißt.

3. Habe ich max. Regelkonforme Vorschläge an ein Team weitergegeben. Ob sie aber auch gemacht wurden das weiß ich nicht.

4. Finde ich ihr solltet zur Kentniss nehmen das Delta Bauer ganz einfach besser war als ihr.

5. Sollte ich vieleicht wirklich einmal einen Motor für die KD 2000 für ein Team bauen, kann ich Versprechen das er nicht zu Übersehen sein wird. Seis im Positiven oder Negativen sinn.

Just For Fair Play Pepi

Pepi
21. May 2004 um 22:28:04 Uhr (CEST)

F A C E B O O K

I N S T A G R A M

M E D I E N

  Ausgestrahlte Clips

T E A M S

  Teams 2o1o

  Archiv der Teams

F O T O S  &  F I L M E

PIXEL4YOU

  Video Wankeltest 50,9 MB

  Fotos Wankeltest

  Archiv

O S K A R S

  Oskars 2007

  Archiv

M E I N U N G E N

  Registrieren

  23.o4.o9 - jetzt

  o1.o7.o8 - 19.o4.o9

  19.12.o7 - 3o.o6.o8

  29.o5.o7 - 17.12.o7

  11.o3.o7 - 29.o5.o7

  13.o1.o7 - 11.o3.o7

  18.o9.o6 - 13.o1.o7

  16.o5.o6 - 15.o9.o6

  28.o4.o6 - 15.o6.o6

  2o.o3.o6 - 28.o4.o6

  o8.o2.o6 - 19,o3.o6

  29.11.o5 - o8.o2.o6

  o8.o7.o5 - 28.11.o5

  15.o6.o5 - o7.o7.o5

  19.o3.o5 - 14.o6.o5

  16.11.o4 - 19.o3.o5

  16.o8.o4 - 11.11.o4

  21.o6.o4 - 16.o8.o4

  31.o5.o4 - 21.o6.o4

  21.o5.o4 - 28.o5.o4

  16.o2.o4 - 21.o5.o4

  24.11.o3 - 14.o2.o4

  13.o7.o3 - 23.o1.o3

  1o.o3.o3 - 12.o7.o3

  o2.o3.o3 - o8.o3.o3

  15.o2.o3 - o2.o3.o3

  11.o1.o3 - 15.o2.o3

  14.12.o2 - 11.o1.o3

  21.o8.o2 - 11.12.o2

  23.12.o1 - 21.o8.o2

  19.o7.o1 - 22.12.o1

  17.o1.o1 - 19.o7.o1

G Ä S T E B U C H

  Archiv

 © 2000-2017  ·  Web by LiM