:: Kart Division 2000 :: AIM - Austrian Indoor Masters AOM - Austrian Outdoor Masters Rotax Max Challenge Austria OSK
Es sind 4 User online
· Home  ·  Email  ·  Links  ·  Kontakt ·

E V E N T S

AIM 2017/18

  Ausschreibung

E R G E B N I S S E

  28.-30.04.17 Jesolo

  16.-17.6.17 Cheb

  29.-30.07.17 Laa Zettling

  26.-27.08.17 Bruck/Leitha

  14.-15.10.17 Teesdorf

  GESAMTWERTUNG

  LIVETIMING

  TIMING

  Ergebnis-Archiv

N E W S

  26.11.12 - jetzt

  o1.o3.11 - 15.11.12

  12.o1.1o - 22.o2.11

  o3.12.o8 - o7.o1.1o

  o1.o7.o8 - 25.11.o8

  29.o1.o8 - 19.o6.o8

  3o.o7.o7 - o9.o1.o8

  29.o3.o7 - 11.o7.o7

  16.o1.o7 - o5.o3.o7

  19.o9.o6 - 1o.o1.o7

  27.o7.o6 - 13.o9.o6

  24.o5.o6 - 12.o7.o6

  o1.o3.o6 - 18.o5.o6

  17.o1.o6 - 22.o2.o6

  29.11.o5 - 11.o1.o6

  o3.o8.o5 - o4.11.o5

  27.o2.o5 - 21.o7.o5

  14.o1.o5 - 14.o4.o5

  30.11.o4 - 23.12.o4

  o8.o8.o4 - 1o.11.o4

  2o.o7.o4 - 12.o8.o4

  o8.o6.o4 - 15.o7.o4

  23.o4.o4 - o2.o6.o4

  26.o2.o4 - 2o.o4.o4

  11.o1.o4 - 19.o2.o4

  27.1o.o3 - 23.12.o3

  o2.o9.o3 - 23.1o.o3

  o4.o8.o3 - 28.o8.o3

  3o.o6.o3 - o1.o8.o3

  1o.o4.o3 - 23.o6.o3

  28.o1.o3 - 13.o3.o3

  27.o1.o3 - 25.o2.o3

  o4.12.o2 - 23.o1.o3

  26.o9.o2 - 06.11.o2

  o8.o9.o2 - 23.o9.o2

  28.o7.o2 - 21.o8.o2

  23.o7.o2 - 25.o7.o2

  11.o6.o2 - 26.06.o2

  15.o5.o2

  21.o4.o2 - o8.o5.o2

  25.o3.o2 - 18.o4.o2

  o4.o2.o2 - 2o.o3.o2

  o2.12.o1 - 22.o1.o2

  o1.o1.o1 - 29.11.o1

  17.o5.oo - 21.11.oo

NEWS

 ·· o5.o3.2oo7 ·· 

Auch im A-Finale gibt es keine Sterne, sondern gleich das Endergebnis:

A-Finale:

 1. ZS Racing
 2. CTD Vortuna 1
 3. Youngsters 1
 4. SRT
 5. Jackass
 6. JFF
 7. Youngsters 2
 8. CTD Vortuna 2
 9. Onekart
10. Scuderia Gamma Racing
11. Many Kart
12. Alcatel

 ·· o5.o3.2oo7 ·· 

Wie immer gibt es bei den beiden Finalläufen keine Sterne sondern gleich das Endergebnis:

B-Finale:

 1. x-it 4
 2. Team Hungary
 3. The Doctors
 4. Speedfreaks
 5. G-Kart
 6. KD Oldies
 7. Yellow Angels
 8. Underdogs Racing Team
 9. Hotkart
10. Ladies
11. Youngsters 3
12. Robotix

 ·· 28.o2.2oo7 ·· 

Was uns sonst noch aufgefallen ist:

  • dass der Sieger der Honda-Gruppe (Youngsters 2) um 15 Runden weniger zurückgelegt hat, als der Sieger der Bridgestone-Gruppe
  • dass die KD-Oldies, Yellow Angels und die Speedfreaks das A-Finale verpasst haben
  • dass ZS-Racing mit der Halle in Kottingbrunn nicht so gut zurecht gekommen sind, wie mit den beiden anderen Hallen
  • dass Andi Baumgartner (Youngsters 2) mit 37,03 die schnellste Rennrunde erzielte
  • dass nur Robotix keine 37er Rundenzeit schaffte
  • dass Scuderia Gamma Racing nur 20 Sekunden auf den Sieg gefehlt haben
  • dass Alcatel zum erst zweiten Mal bei der AIM den Sprung ins A-Finale geschafft hat
  • dass die KD-Oldies trotz einiger Verstärkungen nicht das A-Finale erreichten
  • dass alle Fahrer von Robotix eine Stunde durchgehalten haben, obwohl einige Kart-Pensionisten dabei waren
  • dass es wieder nur eine Strafe gegeben hat (Robotix, Überfahren der Haltelinie)
  • dass bei der Umfrage auch diesmal wieder einige Teams richtig getippt wurden, obwohl so viele "Ahnungslose" für Alcatel gestimmt haben
  • dass die Underdogs bei ihrer ersten AIM bei allen Vorläufen den zehnten Platz belegten
  • dass Scuderia Gamma Racing mit lauter AIM Neulingen gleich den Sprung ins A-Finale geschafft hat
  • dass nach den Vorläufen CTD Linz und ZS Racing die absoluten Favoriten auf den Sieg sind
 ·· 22.o2.2oo7 ·· 

Was uns sonst noch aufgefallen ist:

  • dass Georg Schmaranzer von SRT mit 36,83 die schnellste Runde erzielte
  • dass im Qualifying alle Teams innerhalb von 0,75 Sekunden gelegen sind
  • dass X-IT 4 den Sprung ins A-Finale nicht geschafft haben
  • dass es nur eine Stop&Go Strafe gegeben hat (Ladies, Überfahren der Haltelinie)
  • dass Ferdl Pöppel im ersten Turn bereits nach 30 Minuten aussteigen musste (trotz Triatlontraining) und zum Beispiel Dani Simon (bringt satte 51 kg auf die Waage) von den Ladies insgesamt 2 Stunden (2 x 30 Minuten, 1 kompletten Turn) gefahren ist
  • dass JFF und Jackass während des gesamten Rennen nie um die A-Finalteilnahme bangen mussten
  • dass Team Hungary mit dem 7. Platz die beste AIM-Platzierung erreichte
  • dass Bernd Herndlhofer von Jackass unglaubliche fünf komplette Turns gefahren ist
  • dass den Ladies auch in Kottingbrunn nur der letzte Platz vergönnt war, alle aber tapfer durchgehalten haben
  • dass die körperliche Anstrengung heuer nicht so schlimm war wie im Vorjahr
  • dass SRT dank einiger Neuverpflichtungen nun auch im Finale ein heißer Tipp ist
  • dass zwischen der schnellsten Rennrunde (SRT) und der langsamsten schnellsten Rennrunde (Ladies) nur 0,54 Sekunden waren
  • dass unsere erste Umfrage auf der HP gleich das richtige Team getippt hat

Entgegen dem momentanen Trend bei der Umfrage (Alcatel *wunder, wunder*) gibt es nun von uns die Sternentabelle:

Youngsters 1 *****
ZS Racing *****
Hornets ****
Scuderia Gamma Racing ****
Youngsters 2 ****
Alcatel ***
Speedfreaks ***
Underdogs Racing Team ***
KD Oldies **
Yellow Angels **
Robotix *
Youngsters 3 *

 ·· 13.o2.2oo7 ·· 

Vor dem letzten AIM Vorlauf der Bridgestone-Gruppe in Kottingbrunn gibt's eine etwas gewagte Sternentabelle:

SRT *****
CTD Vortuna 1 *****
CTD Vortuna 2 ****
JFF ****
Team Hungary ****
Many Kart ***
Jackass ***
G-Kart ***
x-it 4 **
The Doctors **
Ladies *
Hotkart *
Team Hungary 2 *

 ·· o1.o2.2oo7 ·· 

Am Dienstag, dem 13.02.2007, findet um 19.30 Uhr eine Teamchefbesprechung statt. Die Besprechung findet aber nicht in der Daytona Halle statt, sondern wir haben nun mit der Machbar in Klosterneuburg eine neue Lokalität gefunden. Eine Wegbeschreibung findet ihr auf deren HP unter www.mach-bar.biz. Wir haben diesmal einige wirklich sehr wichtige Punkte zu besprechen und würden daher alle Teams ersuchen, zumindest einen Vertreter zu schicken. 

 ·· 29.o1.2oo7 ·· 

Wir haben ab sofort die Möglichkeit auf unserer HP diverse Abstimmungen durchzuführen. Wir werden ständig neue Fragen veröffentlichen und Ihr könnt eure Meinung kundtun.

 ·· 24.o1.2oo7 ·· 

Was uns sonst noch aufgefallen ist:

  • dass ZS Racing (Sieger) genau dieselbe Rundenzahl (887) wie der Sieger der Vorwoche zurückgelegt hat
  • dass die Yellow Angels den vierten Platz nur um 19 Hundertstel verpasst haben
  • dass die Underdogs den neunten Platz nur um 35 Hundertstel verpasst haben
  • dass in der Honda-Gruppe auch noch die Speedfreaks (gesamt 9.) eine durchaus gute Chance haben das A-Finale zu erreichen
  • dass Werner Trügler die schnellste Rennrunde (46,742) erzielte
  • dass es bisher nur ZS Racing und Youngsters 1 gelungen ist eine 46er Runde in der Daytona zu fahren
  • dass es diesmal 7 Strafen gegeben hat:
    • Alcatel: Überfahren der Haltelinie
    • Robotix: Rüde Fahrweise und Überfahren der Haltelinie
    • Onekart-Hornets: Untergewicht
    • Youngsters 1: Untergewicht (gleich 8 kg) und Überfahren der Haltelinie
    • Scuderia Gamma: Überfahren der Haltelinie
  • dass Steve Schweinzer insgesamt 5 Turns für Onekart-Hornets gefahren ist
  • dass Scuderia Gamma Racing und die Yellow Angels aufgrund ihrer Top Platzierungen nun wieder fest um die A-Finalplätze mitmischen
  • dass aufgrund der vielen Zweikämpfe am Ende des Rennens eine tolle Stimmung in der Halle herrschte
  • dass auch in dieser Gruppe am Schluss sehr fair gefahren wurde
  • dass Robotix diesmal schon einige Fahrer dabei hatten die durchaus die Rundenzeiten des Mittelfeldes gefahren sind
  • dass die schnellen KD-Helfer diesmal sogar in unglaublichen 11 Minuten alles weggeräumt haben
 ·· 18.o1.2oo7 ·· 

Hier die Sterne für's Wochenende:

Youngsters 1 *****
ZS Racing *****
Hornets ****
Scuderia Gamma Racing ****
Youngsters 2 ****
Alcatel ***
Speedfreaks ***
Underdogs Racing Team ***
KD Oldies **
Yellow Angels **
Robotix *
Youngsters 3 *

 ·· 16.o1.2oo7 ·· 

Was uns sonst noch aufgefallen ist:

  • dass CTD Vortuna aus Linz in der Daytona einen souveränen Sieg landete und somit ein klarer Favorit auf den AIM Titel sind
  • dass zwischen dem 2.Platz (Jackass) und dem vierten Platz (CTD Vortuna 2) nach 12 Stunden nur 10 Sekunden waren
  • dass Martin Krauss (G-Kart) sowohl im Qualifying als auch im Rennen die schnellste Runde gefahren ist
  • dass CTD Vortuna mit 887 gefahrenen Runden einen neuen Gesamtrundenrekord in der Daytona aufgestellt haben
  • dass die Rennleitung nur 2 Stop & Go Strafen (Überfahren der Haltelinie) an The Doctors und Team Hungary vergeben musste
  • dass Andi Krenn von SRT seinen 2. Turn trotz schweren Verbrennungen an der linken Hand komplett durchgefahren ist
  • dass X-IT 4 diesmal nicht so gut in der Daytona Halle zurechtgekommen ist 
  • dass G-Kart lange Zeit in Führung gelegen ist.
  • dass SRT in der Kottingbrunner Heimhalle noch durchaus gute Chancen hat, das A-Finale zu erreichen
  • dass sowohl JFF als auch X-IT4 noch um das A-Finale bangen müssen
  • dass die Ladies als einziges Team keine 47er Zeit gefahren sind (48,00)
  • dass Patricia Immervoll (Jackass) in der letzten Stunde (keine blauen Flaggen mehr) noch vom 5. Platz auf den 2. Platz vorgefahren ist
  • dass in der letzten Stunde alle Überholvorgänge sehr fair abgelaufen sind, obwohl auch einige Positionskämpfe dabei waren
  • dass ich mich auch einmal bei allen Helfern bedanken möchte, denn innerhalb von 12 Minuten waren alle AIM Sachen weggeräumt und die Daytona-Karts wieder in der Boxenstrasse

 

^^^

 

F A C E B O O K

I N S T A G R A M

M E D I E N

  Ausgestrahlte Clips

T E A M S

  Teams 2o1o

  Archiv der Teams

F O T O S  &  F I L M E

PIXEL4YOU

  Video Wankeltest 50,9 MB

  Fotos Wankeltest

  Archiv

O S K A R S

  Oskars 2007

  Archiv

M E I N U N G E N

  Registrieren

  23.o4.o9 - jetzt

  o1.o7.o8 - 19.o4.o9

  19.12.o7 - 3o.o6.o8

  29.o5.o7 - 17.12.o7

  11.o3.o7 - 29.o5.o7

  13.o1.o7 - 11.o3.o7

  18.o9.o6 - 13.o1.o7

  16.o5.o6 - 15.o9.o6

  28.o4.o6 - 15.o6.o6

  2o.o3.o6 - 28.o4.o6

  o8.o2.o6 - 19,o3.o6

  29.11.o5 - o8.o2.o6

  o8.o7.o5 - 28.11.o5

  15.o6.o5 - o7.o7.o5

  19.o3.o5 - 14.o6.o5

  16.11.o4 - 19.o3.o5

  16.o8.o4 - 11.11.o4

  21.o6.o4 - 16.o8.o4

  31.o5.o4 - 21.o6.o4

  21.o5.o4 - 28.o5.o4

  16.o2.o4 - 21.o5.o4

  24.11.o3 - 14.o2.o4

  13.o7.o3 - 23.o1.o3

  1o.o3.o3 - 12.o7.o3

  o2.o3.o3 - o8.o3.o3

  15.o2.o3 - o2.o3.o3

  11.o1.o3 - 15.o2.o3

  14.12.o2 - 11.o1.o3

  21.o8.o2 - 11.12.o2

  23.12.o1 - 21.o8.o2

  19.o7.o1 - 22.12.o1

  17.o1.o1 - 19.o7.o1

G Ä S T E B U C H

  Archiv

 © 2000-2017  ·  Web by LiM